hilfe: samen schimmeln, was mache ich falsch?

    • hilfe: samen schimmeln, was mache ich falsch?

      hallo,

      hab meine samen in aussaaterde in anzuchtschalen (aus plastik, mit durchsichtigem deckel), ausgesät und mit dem sprüher gegossen. ein paar tage später: die samen keimen zum teil, z.b. viola tricolor, mutterkraut, tabasco-chili, keimlinge schimmeln aber! beim baumchili und den salomonssiegeln ists noch schlimmer: da schimmelt das samenkorn, aber geht nicht auf!!!

      was mache ich falsch und ist die aussaat noch zu retten? übrigens: wieso keimt der baumchili nicht, liegt es daran, dass die samen schwarz waren und die vom tabasco weiss, stimmt da was nicht?

      danke und liebe grüsse aus österreich,
      alex
    • Lassen Sie so viel wie möglich Luft an die Saatschalen, z.B. indem Sie sie draussen aufstellen.

      Salomonssiegel braucht normalerweise bis nächstes Frühjahr zum Keimen.

      Baumchili-samen sind tatsächlich schwarz, wenn sie gesund und ausgereift sind. Benötigen aber viel Wärme (ca. 23-30°C) und keimen dann in der Regel innerhalb von 2 Wochen.

      Übrigens: ein schimmelndes Samenkorn bedeutet zum Glück bei vielen Pflanzen noch nicht den Garaus.


      ------------------
      Ihr Kräutergärtner -
      Daniel Rühlemann
    • Benutzer online 1

      1 Besucher