Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Xenia -

    Hat das Thema Chacruna in Besorgnis erregendem Zustand gestartet.

    Thema
    Hallo, wir haben vor ca. 2 J. eine Chacruna bei Ihnen gekauft. Die hat sich von Anfang an nicht so wohl gefühlt, aber mittlerweile ist sie nur noch ein Wrack. Neulich habe ich an Aufgabe gedacht, doch jetzt möchte ich es noch einmal versuchen sie zum…
  • Irini -

    Hat das Thema Mini-Chili (Bonsai-Chili) Blätter rollen sich gestartet.

    Thema
    Guten Tag - nachdem der Mini-Chili nach den Zusendung wochenlang gut gedieh und blühte, rollen sich nun die Blätter an den Rändern ein. Die Unterseite der Blätter sieht leicht silbrig aus. Was kann die Ursache sein? Der Standort wurde nicht…
  • Sigrunde -

    Hat eine Antwort im Thema Bienenpflanzen im Kübel bei viel Sonne und viel Wind? verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank, Bestellung ist schon raus!
  • hexilein -

    Hat das Thema brauche Hilfe bei der bestimmung dieser Pflanze gestartet.

    Thema
    Hallo liebe Kräuterfreunde, ich habe ein ziemlich großes Kräuterbeet, in dem ich sehr viele Kräuter von Rühlemanns habe. Nun ist mir eine Pflanze aufgefallen, von der ich leider nicht weiß, was es ist. Sie hat sich im ganzen Beet überall…
  • cocothraustes -

    Hat eine Antwort im Thema Lavendel schon nach 7 Tagen vertrocknet verfasst.

    Beitrag
    Sieht mir ganz nach Bodenpilz aus. Mittlerweile ist auch der zweite Lavendel (Provence-lavendel Grosso) vertrocknet. Ganz typisch, das grüne pflanzenteile innerhalb eines Tages welken und dann sehr schnell vertrocknen. Befällt innerhalb kurzer Zeit…
  • Wildflower -

    Hat eine Antwort im Thema Terrakotta mehrstufiger Kräutertopf: Was pflanzen? verfasst.

    Beitrag
    Viel Erfolg :)
  • ChrisP -

    Hat eine Antwort im Thema Terrakotta mehrstufiger Kräutertopf: Was pflanzen? verfasst.

    Beitrag
    Danke euch beiden! Ich habe inzwischen auch Antworten per Email von "Den Rühlemanns". Die haben mir einie Pflanzen empfohlen und vor allem den Tipp die gekauften erstmal zu halbieren, damit nicht von Anfang an alles voll ist. Bei FB hab ich mich auch…
  • Wildflower -

    Hat eine Antwort im Thema Terrakotta mehrstufiger Kräutertopf: Was pflanzen? verfasst.

    Beitrag
    So rum betrachtet macht das Sinn :thumbup:
  • Wolfgang -

    Hat eine Antwort im Thema Terrakotta mehrstufiger Kräutertopf: Was pflanzen? verfasst.

    Beitrag
    Ich habe keinen derartigen Blumentopf. Da der Innenraum einschließlich der seitlichen Öffnungen ein Erdreich bilden, sollten Pflanzen mit niedrigerem Wasserbedarf oben gepflanzt und die mit höherem Wasserbedarf in die Schalen gepflanzt werden. Also…
  • Igel -

    Hat das Thema Anfrage Kräuterrasen gestartet.

    Thema
    Hallo Team, ich habe ein Kräuter- und Heilpflanzenbeet angelegt und suche jetzt für den Übergang zum Weg bzw. Rasen geeignete Kräuter- bzw. Heilpflanzen, die ich als Übergang bzw. Rasen verwenden kann. Also solche, die es nicht übel nehmen, wenn…
  • Tobias Breuckmann -

    Hat eine Antwort im Thema Lavendel schon nach 7 Tagen vertrocknet verfasst.

    Beitrag
    Hallo, ist der Lavendel vertrocknet, kann es sein, er wurde eingepflanzt und hatte nicht ausreichend Bodenschluss oder er wurde nach der Pflanzung nicht ausreichend angegossen. Auch ein Wurzelpilz könnte auch mal der Fall sein. Wenn die Pflanze schon…
  • cocothraustes -

    Hat das Thema Lavendel schon nach 7 Tagen vertrocknet gestartet.

    Thema
    Habe vor gerade mal einer Woche mit einer Postsendung u.a. einen Lavendual angustifolia (Reve de Jean Claude) bekommen. Er sah schon etwas mitgenommen aus und ist jetzt schon total vertrocknet. Bin von Rühlemanns eigentlich gesundes Pflanzenmaterial…
  • Wildflower -

    Hat eine Antwort im Thema Terrakotta mehrstufiger Kräutertopf: Was pflanzen? verfasst.

    Beitrag
    Na ja, besonders viel Platz zum ausbreiten haben die Pflanzen in den jeweiligen "Abteilungen" ja nicht - außer vielleicht oben drauf. Zudem kommt noch hinzu, das du den Topf im Winter gut gegen Frost einpacken mußt, der von der Seite die Erde…
  • ChrisP -

    Hat das Thema Terrakotta mehrstufiger Kräutertopf: Was pflanzen? gestartet.

    Thema
    Hallo! ich habe so einen Kräutertopf: ruehlemanns-forum.de/index.php…4106abbb4a6123ec06811e793 Letztes Jahr hatte ich am Balkon Erdbeeren drin, das hat überhaupt nicht funktioniert. Darum dachte ich mir, ich stell den in den Garten und pflanz den…
  • Marion54 -

    Hat eine Antwort im Thema Cistus incanus Überwinterung verfasst.

    Beitrag
    Guten Morgen Tobias, da nun bei uns hier im Erzzgebirge die Eisheiligen auch Abschied genommen haben, werde ich die Pflanzen raus stellen in den Regen, sobald 10°C sind. Ermorden durch Erfrieren möchte ich sie nicht, falls das überhaupt noch möglich…
  • Tobias Breuckmann -

    Hat eine Antwort im Thema Cistus incanus Überwinterung verfasst.

    Beitrag
    Hallo, wenn die Triebspitzen trocken sind, dann besteht leider nicht mehr so viel Hoffnung. Möglich wäre dann nur noch ein Austrieb ganz weit unten, kurz über dem Stengelgrund. Aber dazu muss der Ballen natürlich feucht (nicht nass) gehalten…
  • Tobias Breuckmann -

    Hat eine Antwort im Thema Bienenpflanzen im Kübel bei viel Sonne und viel Wind? verfasst.

    Beitrag
    Hallo, Wasserdost und Bartblume sind geeignet. Bei den Agastachen würde ich Anis-Ysop, 'Korean Zest' oder Koreanische Minze wählen. Z.B. Thymiane und Ysop sind sehr windunanfällig und mögen volle Sonne. Alle hier genannten Arten sind…
  • Tobias Breuckmann -

    Hat eine Antwort im Thema Frangipani verfasst.

    Beitrag
    Hallo, wir verwenden keinen speziellen "Blühdünger". Nach meiner Einschätzung muss das auch nicht sein. Jeder gewöhnliche Blumendünger ist geeignet. Die große Pflanze im Beet steht in eher magerem Sandboden. Ich gehe davon aus, dass eine üppig…
  • Wildflower -

    Hat eine Antwort im Thema Hat von Euch Jemand Erfahrungen mit der Überwinterung von Cistus incanus gemacht und welche? verfasst.

    Beitrag
    Danke, für die Info :)
  • Marion54 -

    Hat eine Antwort im Thema Hat von Euch Jemand Erfahrungen mit der Überwinterung von Cistus incanus gemacht und welche? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Wildflower, das ist nicht schlimm, man kann nicht alles wissen, Zwiebelpflanzen sollte man z. B. nicht jauchen... Jauchen brauchen um die 7 Tage, ehe sie gebrauchsfertig sind, zum Spritzen darf keine Gärung eingesetzt haben, also max. 24 h, lg.…