Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, ist der Lavendel vertrocknet, kann es sein, er wurde eingepflanzt und hatte nicht ausreichend Bodenschluss oder er wurde nach der Pflanzung nicht ausreichend angegossen. Auch ein Wurzelpilz könnte auch mal der Fall sein. Wenn die Pflanze schon bei Lieferung nicht in Ordnung war, haben Sie natürlich die Möglichkeit das zu reklamieren und Ersatz zu erhalten. Senden Sie dazu am besten eine email. Einen schönen Kräutersommer! Tobias Breuckmann

  • Hallo, wenn die Triebspitzen trocken sind, dann besteht leider nicht mehr so viel Hoffnung. Möglich wäre dann nur noch ein Austrieb ganz weit unten, kurz über dem Stengelgrund. Aber dazu muss der Ballen natürlich feucht (nicht nass) gehalten werden. Und die Pflanze sollte möglichst hell stehen. "ganz trocken" ist kontraproduktiv. Viel Freude im Garten! Tobias Breuckmann

  • Hallo, Wasserdost und Bartblume sind geeignet. Bei den Agastachen würde ich Anis-Ysop, 'Korean Zest' oder Koreanische Minze wählen. Z.B. Thymiane und Ysop sind sehr windunanfällig und mögen volle Sonne. Alle hier genannten Arten sind kübeltauglich. Viel Freude im Garten! Tobias Breuckmann

  • Frangipani

    Tobias Breuckmann - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    Hallo, wir verwenden keinen speziellen "Blühdünger". Nach meiner Einschätzung muss das auch nicht sein. Jeder gewöhnliche Blumendünger ist geeignet. Die große Pflanze im Beet steht in eher magerem Sandboden. Ich gehe davon aus, dass eine üppig gedüngte Pflanze dieser Art weniger Blühtendenz hat als ein mäßig gedüngtes Exemplar. Viel Licht ist für Blütenansatz sicher von Vorteil. Viel Freude im Garten! Tobias Breuckmann

  • Hallo, wenn die Triebspitzen noch grün sind, besteht Hoffnung auf Neuaustrieb. Der Blattfall kann durch trockene Luft oder Lichtmangel bedingt sein. Die Kombination mit Wurzelschäden durch zu nassen Boden ist natürlich auch möglich. Ein schönes Kräuterjahr! Tobias Breuckmann

  • Jiaogolan

    Tobias Breuckmann - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    Hallo, "gute Wurzeln" sind hell und haben frische, feine, fast weiße Wurzelspitzen. Wenn die Pflanze vorher bei 20°C gestanden hat, dann sind vor allem die jetzt meist sehr kalten Nächte ein Problem. Die beste Erde im Topf nützt nichts, wenn die Nährstoffe aufgebraucht sind und dann nicht durch Düngung wieder Futter für die Pflanze zugefügt wird... Viel Freude im Garten! Tobias Breuckmann

  • Hallo, das hängt davon ab, welche Pflanzen in der Bestellung enthalten sind. Es gibt zwei Prinzipien: 1. Es wird nach der Reihenfolge des Bestellungseingangs ausgeliefert. 2. Ist eine bestellte Pflanze aktuell nicht oder noch nicht lieferbar, wird die Auslieferung verschoben um den Kunden möglichst alle bestellten Arten liefern zu können. Da es jetzt in der Hochsaison sehr viele Aufträge gibt, kann das bei Bestellung im April vier bis maximal sechs Wochen dauern. Viel Freude im Garten! Tobias Br…

  • Hallo, möglicherweise wurden die beiden ersten Pflanzen beim Produzenten chemisch "gestaucht", also mit einem Hemmstoff im Längenwachstum gebremst. Das ist bei vielen Zierpflanzenproduzenten beliebt um Pflanzen kompakt zu halten und sie gut vermarkten zu können. Je nach Wirkstoff, kann dieser Effekt recht lange anhalten. Ein schönes Kräuterjahr! Tobias Breuckmann

  • Hallo, ob Pflanzen Blüten bilden oder (noch) nicht, hängt von einigen Faktoren. Das Alter spielt eine Rolle, aber auch Standort und Nährstoffversorgung. Geduld ist genau das, was es da braucht. Lassen SIe der Natur ihren Lauf. Der Szechuanpfeffer wird blühen! Viel Freude im Garten! Tobias Breuckmann

  • Noni-Pflanze

    Tobias Breuckmann - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    Hallo, Vielleicht haben die Wurzeln beim Umtopfen Schaden genommen. Noni mag vor allem gerne richtig warm bei feuchter Luft stehen. Die Erde sollte gut feucht, aber nicht dauerhaft sehr nass sein. Mehr kann man im Moment eigentlich nicht tun... Viel Erfolg! Tobias Breuckmann

  • Hallo, da kommt es natürlich auf die jeweilige Art an. Das Wachstum ist sehr unterschiedlich. Aber nach 14 Tagen werden die meisten Arten wohl so weit sein, das man sie umtopfen bzw. pflanzen kann. Im Zweifel würde ich einfach etwas länger warten. Viel Freude im Garten! Tobias Breuckmann

  • Hallo, diese Art von Pilz ist sicher nicht schädlich für das Curryblatt. Die Sporen können latent im Substrat enthalten gewesen sein. Das Mycel wird man nicht aus der Erde bekommen. Werden aber die "Schirmchen" entfernt, verhindert man damit die Ausbreitung des Pilzes über neue Sporen. Tobias Breuckmann

  • Hallo, Kriechender Thymian ist da schon gut geeignet. Die beste Art dafür ist sicher Quendel: kraeuter-und-duftpflanzen.de/p…e/thymian/quendel-saatgut Die Blüten werden stark von Bienen beflogen. Eine Ergänzung/Alternative als Vorschlag, Rotklee: kraeuter-und-duftpflanzen.de/p…zelsorten/rotklee-saatgut Viel Freude im Garten! Tobias Breuckmann

  • Hallo, dne Rükestrauch kenne ich nicht und ich konnte leider auch nichts darüber herausfinden. Eventuell stellen Sie die Frage auch mal in unser Hauptforum, Vielleicht kennt dort jemand die Art. Viel Freude im Garten! Tobias Breuckmann

  • Moin, schätzungsweise ca. 90% des Sortiments wird schon ab 01.04. verfügbar sein. Der 06.04. ist der erste Samstag nach der Saisoneröffnung. Es wird bestimmt viele Kunden gaben, die diesen Tag nutzen. Die Stimmung ist an solchen Tagen im zeitigen Frühling meist besonders. Es liegt halt was in der Luft... Viel Freude im Garten! Tobias Breuckmann

  • Hallo, ein paar Vorschläge zum Verwildern-lassen: kraeuter-und-duftpflanzen.de/#search:query=lep01 kraeuter-und-duftpflanzen.de/#search:query=all77 kraeuter-und-duftpflanzen.de/#search:query=thy06 kraeuter-und-duftpflanzen.de/#search:query=aga01 kraeuter-und-duftpflanzen.de/p…spann/herzgespann-pflanze kraeuter-und-duftpflanzen.de/p…uretanische-malve-saatgut Viel Freud im Garten! Tobias Breuckmann

  • Hallo, die Angaben "ab wann lieferbar" dienen der groben Orientierung und sind nicht absolut zu verstehen. Viele Artikel, die im April noch nicht per Paket versendet werden, sind dann schon im Direktverkauf in der Gärtnerei erhältlich. Das gilt z.B. für viele Basilkum-Sorten. Es kann ebenso sein, dass ein Artikel, der im shop mit "lieferbar ab Ende März" bezeichnet ist, trotzdem nicht verfügbar ist. Da wir mit lebenden Pflanzen umgehen, kann es vorkommen, dass sich durch Witterungs- oder Kulturv…

  • Hallo, hier kraeuter-und-duftpflanzen.de/v…bienen-und-hummelpflanzen gibt es eine Auswahl "Bienen und Hummelpflanzen". Die meisten davon werden auch von anderen Insekten, viele auch von Schmetterlingen und Faltern besucht. Für die Pflege ist es gut, die Arten mit ähnlichen Wasseransprüchen in Gefäßen zu kombinieren. Nicht winterharte, aber ausdauernde Arten sollten in extra Töpfen/Gefäßen stehen, damit man sie vor dem Frost in einen geschüzten Bereich stellen kann. Viel Freude im Garten! Tobias …

  • Hallo, die Zukunft bietet ja viele Möglichkeiten, so bestimmt auch diese. Sie haben zwar nun noch keinen Pontischen Weißdorn, aber mit Ihrerm Beitrag eine Idee gepflanzt... Die botanisch korrekte Bezeichnung dieser Art ist wahrscheinlich Crataegus pontica. Viel Freude im Garten! Tobias Breuckmann

  • Hallo, diese Art zählt nicht zu unserem Sortiment. Die Frage könnten Sie im Hauptforum stellen, um Informationen über eventuelle Erfahrungen anderer Forumsmitglieder zu erhalten. HauptForum Viel Erfolg. Tobias Breuckmann