Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Salbei/Mehlsalbei

    MayaKiran - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    Ich hatte letztes Jahr versuchsweise mal eine Pflanze Mehlsalbei gepflanzt. Sonne von Sonnenaufgang bis 16 Uhr. Die Pflanze hat geblüht und geblüht. Bienen und Hummeln waren begeistert. Und der Duft!! Leider haben Sie diese Sorte nicht im Portfolio, die bekomme ich hoffentlich wieder in meinem örtlichen Gartencenter. Dieses Jahr möchte ich mal mindestens 2 große Balkonkästen mit Mehlsalbei bestücken. Allerdings suche ich als Kontrast gelb blühende und weiss blühende Pflanzen, die nicht ranken, d…

  • 'Peruvian Purple'

    MayaKiran - - Pflanzenfotos

    Beitrag

    Überwinterung indoor bei 20-23 Grad vor den Südseitenfenstern. Mässiges Gießen, kein Dünger. Mit Niem-Granulat in die Erde untergemischt, müssten die Schädlinge fern bleiben. Diesen Sommer (40 Grad auf meinem Balkon) werden die ersten Früchte schon im August rot und reif. Mein Eindruck (bei allen Chilis) ist, dass sie liebend gerne mit 2-3 Kollegen in einem Topf gross werden. Alleine verzweigen sie sich und bekommen keine schöne Form. Die Blattfärbung und die veilchenfarbenen Blüten sind ein Hin…

  • Scotch Bonnet August 2015

    MayaKiran - - Pflanzenfotos

    Beitrag

    Überwinterung: Ideal wäre ein nicht zu warmer Raum, aber hell. Hab ich nicht, also stehen sie vor den Südseitenfenstern in geheizten Räumen (bis 22-23-Grad). Giessen, spätestens dann, wenn die Blätter zu hängen anfangen. Ich dünge im Winter nicht, wozu auch. Der Rest Dünger wird zum Überwintern reichen. Also eigentlich ganz normal. Ich hoffe, dass die Niem-Granulat-Dosis, die ich nochmal im Oktober auf die Erde streuen werde, dieses Mal die weisse Fliege abhalten wird. Jedenfalls: Nach einer kri…

  • Jiaogulan im August 2015

    MayaKiran - - Pflanzenfotos

    Beitrag

    Nach einem mickrigen Wachstum im Kaufjahr, Überwinterung indoor und Einpflanzung in einen 30cm tiefen Balkonkasten, Erde mit Bimsbröckel gemischt. Südseite, mittags beschattet. Ergebnis: Ein volles Rankgitter! Und blüht in diesem heissen August 2015!

  • Linsen, Couscous

    MayaKiran - - HauptForum

    Beitrag

    Ich bin zwar keine völlig "entfleischte" Veganerin, lege aber öfter mal ein paar Wochen ein (abwechselnd vegan und vegetarisch), was meinem Cholesterinspiegel innerhalb 2 Monaten in wirlich optimale Bereiche bringt. Ich bin auf der Suche nach Rezeptideen wieder auf einige Dinge gestossen, die ich schon fast vergessen hatte. Ich liebe z.B. Linsen. Habe die aber lange nicht mehr gegessen, weil ich die hartschaligen Tellerlinsen nicht mehr vertrug. Mittlerweile ist das Angebot ja sehr viel breiter …

  • Wir haben hier vor dem Haus neben dem Eingang ein ca. 10qm grosses Gartenteil. Dort kommt aber erst ab Mai und dann auch nur nach ca. 17 Uhr am späten Nachmittag für maximal 1-2 Stunden Sonne hin. Mein Nachbar und ich werfen immer unser Sammelsurium an Balkonaussaatresten in dieses Beet und warten und hoffen, dass das eine oder andere "kommt". Erstaunlicherweise kommt auch so einiges davon. Wir fragen uns aber, welche -möglichst BUNTE- Pflanzenmischung die sinnvollste Lösung für ein schattiges B…