Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 133.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bilder hochladen

    Miriam - - HauptForum

    Beitrag

    Hi Wildflower, ich kanns nur vermuten: Weil es mit hoodys wirklich unkompliziertem Bilderschrumpf-Link geklappt hat, waren die Dateien wohl wirklich zu groß. Miriam

  • Hallo Rühlemänner, was ist es denn für eine Pflanze? Könnt ihr es mir jetzt genauer sagen? Gut riechen sie nicht, die Kleinen, wie so eine Mischung aus Spinat und neutralem Blatt halt. Ich laß wie gewünscht mal eine stehen, nur für euch. Die restlichen müssen dran glauben, gefallen mir nicht. Ich sende euch gerne die Samentüte, bekomme ich dann richtige Mädesüß zurück?! Herzlichen Dank, Miriam

  • Bilder hochladen

    Miriam - - HauptForum

    Beitrag

    Hi Wildflower! Ich hatte Rühlemanns Mädesüß-Saatgut vorangezogen, teils im Kühlschank, weil frühere Versuche in früheren Jahren mit Saatschale im Freiland nichts gebracht hatten. Und zu meiner freudigen Überraschung kam bei diesem Versuch auch was raus. Zu früh gefreut Sah selbst mit dem 4. Blattpaar nicht nach mädesüß aus und ist auch keins (siehe Wir fragen Sie antworten)! LG!

  • Bilder hochladen

    Miriam - - HauptForum

    Beitrag

    ... achso! Ihr könnte die Bilder jetzt im "Sie fragen wir antworten"Forum bewundern!!

  • Bilder hochladen

    Miriam - - HauptForum

    Beitrag

    Hallo zusammen! Und herzlichen Dank für alle eure Tips!! Kaum zu glauben, Wolfgang, offenbar waren die Bilder wirklich zu "groß", obwohl nur 30 und 70 kB. Wie auch immer, dank hoodys Link-Tip hat's dann endlich geklappt! Liebe Grüße, Miriam

  • ... mit dem Hochladen, mein ich! Also hier nochmal die Frage: Vorne links die Jungpflanzen, sind das Mädesüß? Die Blätter sind so gar nicht eingekerbt. Sie (noch?) nach nichts. Miriam

  • Bilder hochladen

    Miriam - - HauptForum

    Beitrag

    Hallo zusammen, könnte mir jemand einen Tip geben, in welches Format ich ein Foto konvertieren muß, um es in meinen Thread hochzuladen? Will einfach nicht klappen: photoshop, gif und jpeg hab ich schon probiert ... das kann doch nicht sein, daß die alle nicht gehen? Letztens gings ganz problemlos, aber ich hab die Bilder gelöscht und weiß nicht mehr, wie ich die formatiert hatte. Lieben Dank!

  • Hallo liebe Kräutergärtner, wißt ihr, welche Pflanze das sein könnte? Höhe ca. 1,5 m. Buschig, d.h. Umfang ca. 1 m. Blätter: leicht minzig (aber doch irgendwie noch anders: ähnlich wie Sommerflieder-Blätter) duftend, lanzettförmig mit je 1 Zähnchen, weich-pelzig, v.a. Unterseite weißlicher Flaum. Stengel lilagrau. Blüten: lavendelfarben, Form etwa wie Anisysop, aber mit kürzerer Oberlippe, in halbquirligen Bündeln, die Knospen sind wie weißgrüne Knöpfchen. Sehr nette Pflanze! Danke,

  • Hallo liebe Gärtner, so langsam bleibt ja der Frühling, leider hab ich vergessen, ab wann es losgehen kann mit der ersten Düngung und dem Rückschnitt nach dem Winter. Bitte um Hilfe! Ich habe viele Mediterrane, aber auch andere Mehrjährige Kräuter aus unserem Klima von euch ... Viele Grüße!

  • Hallo zusammen, meine Erdbeerspinatpflänzchen machen Probleme. Sie werfen die abgeblühten Blütenköpfe ab, statt "Früchte" zu entwicken. Und zwar welken die Stengel dann direkt unterhalb der Blütenköpfe, die dann mit abfallen. Die aufblühenden Köpfchen wiederum haben so schwarze Tupfer. Die Pflanzen stehen hell (bei anderem Wetter könnte man sagen "sonnig" wink.gif ), nicht windgeschützt, haben genau die richtige Menge Wasser, und magere (aber vor 2 Wochen gerade mit Blühpflanzendünger gefütterte…

  • Hallo, leider hab ich beim Einkürzen der jungen Duftwicken (Haupttrieb über dem dritten Blattpaar, damit sie sich verzweigt) auch gleich einen Teil der jungen Trichterwinden mit eingekürzt ... war mit den Gedanken woanders. Jetzt möchte ich gern wissen, ob ich den Trichterwinden mit dieser Aktion geschadet habe gehen sie ein, blühen sie dann nicht? Oder ist alles bestens? Und ein ganz großes Dankeschön für eure Forumsarbeit! Dieses Angebot ist ja ganz und gar nicht selbstverständlich, und ohne d…

  • Wermutbad?

    Miriam - - Hexenkräuter

    Beitrag

    Hallo, weiß jemand, ob man in Wermut (Laub, Blüten) baden kann, wie z.B. in Lavendelblüten? Oder gibt das Hautreizungen bzw. sonstige unerwünschte (medizinische) Wirkungen? War einfach als Entspannungsbad gedacht ... wink.gif

  • ... Qual der Wahl wink.gif Da wo er jetzt steht, kümmert er, vermutlich ist ihm der Kasten zu feucht. Wohin aber jetzt mit ihm? Lieber zum Erdbeergewürzstrauch (steht trocken, aber halbschattig) oder zum Lavendel (steht vollsonnig, aber vielleicht zu trocken)? Hilfe wäre nett. smile.gif

  • Lorbeer

    Miriam - - HauptForum

    Beitrag

    Hallo, gefährlich für den Lorbeer sind die Fröste im Februar/März, wenn er schon wieder austreibt. Dann lieber reinholen. Vorher kann er problemlos draußenstehen meiner Erfahrung nach. Evtl. wickelst Du zur Sicherheit Vlies drum.

  • Hilfe, ich hab einige Sachen ausgesät ohne Plan, und weiß jetzt nicht mehr wo! Z.B. weiß ich jetzt nicht ob das Erdbeerspinat ist oder "Unkraut", was da gerade wächst. Kann leider keine Digitalfotos hochladen, aber vielleicht hat jemand von euch Zeit/Lust, seinen blühenden Erdbeerspinat hier abzubilden, oder einen guten Link mit Bild? smile.gif

  • Wer kennt sich mit Zitronenverbene aus.

    Miriam - - HauptForum

    Beitrag

    Hallo! Man kann auch versuchen, die Zitronenverbene draußen zu überwintern, z.B. geschützer Platz in einer Balkonecke, auf Styropor oder Pappe gestellt, und die ganze Pflanze dick mit Flies umwickelt, evtl. noch eine extra Lage um den Stamm. Das hab ich mit der Verbene jetzt schon das 3. Jahr hingekrigt, sie ist mittlerweile 50 cm hoch (ständiger Rückschnitt biggrin.gif) und genauso breit. Also mit etwas Glück klappt das, es gibt nur einige Zweige, die dann absterben, aber macht nix. smile.gif

  • Hallo! Sie hatten doch 2002 stecklingsvermehrte Große Brennessel im Angebot. Können Sie mir sagen, ob die Mutterpflanze eine männliche, weibliche od. ein Zwitter war? Ich brauche beides, und weil die Brennessel bei mir bis jetzt nicht zum Blühen kam, weiß ich nicht, was ich habe. Finde es aber sowieso schwer, den Unterschied zu sehen, wenn man nicht beide direkt nebeneinander hat. Danke!

  • ... habe leider bisher nicht gecheckt, daß ich den ja auch mal zurückschneiden könnte -- entsprechend sieht er aus (ist jetzt ca. 3-4 Jahre alt): schon ziemlich dicker Stamm unten und sehr holzig, wenn ich den auf 15 cm zurückschneide, wäre das im Holz und er würde eingehen. Daher möchte ich euch fragen: Wie weit oberhalb vom alten Holz muß ich mit dem Rückschnitt bleiben, und bis wann sollte ich den Rückschnitt spätestens gemacht haben: Sept.? Oder früher? Danke smile.gif

  • Habe gerade mal die Tips zum Lavendel-Rückschnitt durchforstet, es gibt ja eine Pro-Frühjahr und eine Pro-Sommer-Fraktion wink.gif für den Hauptschnitt. Wie siehts denn bei "Balkon-Lavendel" aus, der hat ja ein bißchen mehr Streß als der im Garten ... was ist schonender? smile.gif Danke

  • Ja zu guter Letzt noch ein Hilfeschrei: Die Ameisen haben unbemerkt den Balkon geentert und züchten vor allem auf der Weinrose ihre Kühe! frown.gif frown.gif Die Rose war wunderbar noch vor 3-4 Wochen, dann war sie zwischenzeitlich kurz vor dem Eingehen, hat sich aber wieder berappelt. Die Ameisen plus Läuse (reduziert) sind leider immer noch aktiv. Das Ameisennest ist nicht so richtig auszumachen, bzw. wohl richtig verzweigt zwischen den Steinplatten des Balkons und dem "Wildwuchs" (Zitronenmel…