Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 64.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wunderschönes Wildkraut

    Belllis - - Welche Pflanze ist das?

    Beitrag

    Hallo Kräuterlehrling, das sieht mir nach einer Vexiernelke aus.

  • Wieso hilft das nicht? Bohnenkraut riecht nicht nach Thymian. Oder weißt Du nicht, wie Thymian riecht? Dann kauf doch eine kleine Dose getrockneten Thymian, gibt's in jedem gut sortierten Gewürzregal (kannst natürlich auch Bohnenkraut kaufen und den Geruchstest machen, kommt auf's selbe raus).

  • Mal dran schnuppern?

  • Das erste könnte eine Gundelrebe sein, und das zweite ein persischer Ehrenpreis... aber hundertprozentig sicher bin ich mir nicht.

  • Was sind das für Pflanzen?

    Belllis - - Welche Pflanze ist das?

    Beitrag

    Hallo xtrastar, das zweite sieht aus wie eine Knoblauchrauke... teste mal, ob das Blatt beim Zerreiben nach Knoblauch riecht. Die Knoblauchrauke ist essbar und sehr lecker (schmeckt, wie der Name vermuten lässt, nach Knoblauch, aber stinkt nicht nach wie dieser).

  • Was wächst denn da.....

    Belllis - - Welche Pflanze ist das?

    Beitrag

    Faszinierend!

  • Was wächst denn da.....

    Belllis - - Welche Pflanze ist das?

    Beitrag

    Ja sicher, aber bitter bleibt bitter, oder was? *Kopp kratz*

  • Was wächst denn da.....

    Belllis - - Welche Pflanze ist das?

    Beitrag

    Ich frage mich immer was ich falsch mache, wenn ich höre dass andere Leute Löwenzahn lecker finden, oder Gänseblümchen. Löwenzahn finde ich grauslig bitter, auch ganz neu ausgetriebene Blätter, und Gänseblümchen schmecken für mich nach gar nichts. Vogelmiere in Eisbergsalat stelle ich mir aber ganz gut vor. ^^

  • Mein Zimmergarten :)

    Belllis - - Pflanzenfotos

    Beitrag

    Zitat von serfed: „Die sehen echt toll aus, ist das ein Bonsai Baum da links?“ Das ist kein Bonsai-Baum, das ist ein Ficus Ginseng.

  • Hallo irka, kannst Du ein Foto vom Schadbild machen und hier posten? Was ich an meinem Jiaogulan beobachtet habe ist, dass er keine direkte Sonne oder große Hitze mag, Südseite könnte also etwas zuviel des Guten sein...

  • Welche veganen Rezepte mögt ihr ?

    Belllis - - HauptForum

    Beitrag

    Der Besuch ist wohl lange vorbei, aber ich koche oft vegan und immer vegetarisch, falls also jemand noch Ideen sucht einfach melden. Viele Veganer, die ich kenne, und auch ich selbst, essen keinen "Fleischersatz" oder machen aus Fleischgerichten eine Variante mit Tofu. Wozu auch, ich will ja gerade das Fleisch nicht essen und auch nichts, was mich daran erinnert. Ich glaube auch, viele stellen sich das zu kompliziert vor.

  • Balkonpflanzen

    Belllis - - HauptForum

    Beitrag

    Hallo Venia, ich habe auch nur einen kleinen Balkon und die Duftnemesien kann ich sehr empfehlen. Auch Steinkraut und afrikanisches Zitronenkraut duften absolut herrlich und bleiben klein. Ich habe mir dieses Jahr die Tatra-Duftnelke bestellt und bin schon ganz gespannt. Gaudich bleibt auch klein, ebenso Sternbalsam (zumindest ist der bisher bei mir sehr mickrig). Gewürztagetes blühen sehr reich und bleiben auch relativ klein, sehr dekorativ (und lecker!) ist der brasilianische Sauerklee. Ich li…

  • Hallo Tobias, vielen Dank für die Antwort, da bin ich beruhigt und warte gespannt auf den Herbst! ^^

  • Hallo Rühlemanns-Team, mein Holunder hat leider grasgrüne Blätter und nicht so schön schwarzrote wie auf den Fotos. Weil ich bei meiner Zwerg-Blutpflaume ein ähnliches Problem mit zu grünen Blättern habe frage ich mich, woran das wohl liegen könnte? Beide Pflanzen bekommen bis etwa 13 Uhr volle Sonne und alle ein bis zwei Wochen Wuxal Universaldünger. Liebe Grüße, Belllis ^^

  • Pilze? Welche es sind kann ich Dir leider nicht sagen. Meines Wissens nach schadet das der Pflanze aber nicht; viele Pflanzen gehen über die Wurzeln eine Symbiose mit Pilzen ein.

  • Also ich würde das nicht mehr verwenden, ist doch ekelhaft... Tippe auf Spinnmilben, wobei das eigentlich eher ein Zimmerpflanzen-Problem ist. Spinnmilben mögen keine Feuchtigkeit, man könnte also die Methode "ordentlich abbrausen und dann eine Plastiktüte als Haube über die Pflanze ziehen und das dann zwei bis drei Tage so lassen" versuchen. Ich habe Spinnmilben leider noch nie komplett wegbekommen, immer nur zeitweise. Befallene Pflanzen kommen bei mir sofort in Quarantäne, damit es nicht auf …

  • javanisches Patchouli

    Belllis - - Erde und Dünger

    Beitrag

    Hallo clohny, wie oft düngst Du denn und mit was?

  • Chaparall oder Waldrebe

    Belllis - - Welche Pflanze ist das?

    Beitrag

    Hallo Cordula, kannst Du bitte von der Blüte auch noch ein Foto machen? Mir sieht's wie irgendeine Sumpfkresse aus, aber bin mir alles andere als sicher.

  • Ja, rausstellen hilft. Losgeworden bin ich die Viecher bei meinen Zimmerpflanzen, indem ich die Pflanzen nur noch von unten gegossen habe und die Erde vorher gut habe abtrocknen lassen. Gleichzeitig hatte ich auch eine dünne Schicht Vogelsand als Deckschicht auf die Blumenerde aufgetragen, weiß aber nicht ob das ausschlaggebend war. Das Zitronenkraut hatte es leider dahingerafft, aber ich habe dann ein neues bekommen. ^^

  • Da sieht man mal wieder, dass man öfters mal aufmerksamer lesen sollte... das ist eigentlich meine Lieblings-Kräuterwebseite zum Nachschlagen.