Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 40.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pflanzen für den "Mondschein-Garten"?

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Hmmm So ganz ... öh... Nebenbei, leg dir doch eine Eingetopfte "Königin der Nacht" zu, ist eine Kaktee die Sich sehr gut vermehren lässt und meiner Ansicht nach wunderschön Blüht, das ganze Nachts... naja die Blüte bleibt auch bis in den nächsten Tag hineine, meist noch länger aber das ja nicht so schlimm Aber es gibt einige Arten von Kakteen die als Königin der Nacht bezeichnet werden, blühen tun sie alle ähnlich. Ich jedenfalls habe eine recht massige aber dennoch relativ kleine Kaktee, sowas …

  • Also Schlafstörungen können auch von ganz einfachen Dingen kommen, naja oder auch nicht so einfach natürlich. Aber sehr oft sind irgendwelche Sorgen die Ursache. In deinem Schlafzimmer sollte wirklich alles Dunkel sein, manche mögen aber Nachts das Fenster gekippt haben, der Luftaustausch übernacht kann Wunder wirken, aber wenns momentan so klat draussen ist, is das au nix. Versuch doch vorm Schlafengehen einfache Dinge zu tun, geh zu deinem Schreibtisch und leg die Dinge gerade hin, räume Papie…

  • :: Der Damiana Thread ::

    Daedalus - - Hexenkräuter

    Beitrag

    Nach meinen Erfahrungen, werden bei einigen Pflanzen mit Spitzen Blätter die Spitzen Braun, wenn man sie berührt. Es reicht bereits eine kleine Berührung an der Spitze eines Blattes und dies wird braun und trocken an eben der Spitze. Berühr die Blätter deiner Damiana nicht zu oft und die Spitzen werden schön grün bleiben. Gruß EDIT: Moment mal... Damiana, hat die nicht etwas dickere Blätter? Wenn ja kann es sein das irgendwas mit den Wurzeln los ist! Entweder Ungeziefer, oder must du Umtopfen od…

  • Pfeifenstrauch - Namensherkunft

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Hallo Leute, Weis jemand woher der Pfeifenstrauch denn seinen Namen hat, also genau? Ich selbst bau Hobbymäsig rustikale Pfeifen, und wollte mir vor einem Jahr eine lange, sogenannte "Lesepfeife" bauen, die MAterialien beschaffe ich mir immer aus nähesten Wäldern und Wiesen. Als ich so ganz nebenbei nachgeschaut habe wie der bei uns als Falscher Jasmin Beschriebene Strauch wirklich heisst, habe ich Pfeifenstrauch herausgefunden. Ein paar Stunden weiter kamm mir ein Geistesblitz. Ich habe mir die…

  • drogen pflanzen

    Daedalus - - Hexenkräuter

    Beitrag

    Ähm, wegen den Typen wie Chillaz ist überhaut der grossteil der ganzen aufregung da. Überhaut die ganze image verschlechterung! So wie er das erzählt ist das einfach nur drogen Missbrauch, klar kann ers in der Bong mal ordentlich reinziehen, aber muss er das dann rumschreien und dann noch Zeug mit in die Schule nehmen wollen!? Hallo wo sind wir denn? Er "vergewaltigt" aus meiner Hinsicht die Pflanzen einfach nur. Werd erst mal geistlich erwachsen... is ja nicht zum aushalten... @MorganLeFey, ja …

  • Zitat von "Darryl": „ Ehrlich gesagt kümmert mich die neue Gesetzeslage nicht wirklich. “ Ist schon mal nicht ganz so gut, aber ich sollte erst vor der Eigen Haustüre kehren *räusper* Zitat von "Darryl": „Nun gut, jeder weiß, was man mit der Pflanze und ihren Wirkstoffen alles anstellen kann, aber mal ganz im Ernst: Zwei-, dreimal probieren, sich krümmen vor Lachen und damit hat sichs doch auch schon.“ Für dieses 2 - 3 mal kannste dir auch ein extrakt bestellen. Zitat von "Darryl": „Ich hab mich…

  • Standort Frauenmantel

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Ich schneide bei vielen meiner Kräuter (ausser bei ein paar) einfach die sich bildenden Knospen ab (und die sich danach bildenden Geize). Danach gibt die Pflanze die Blütenbildung meist auf und investiert die gesparte energie in Blätterwuchs. Viele Pflanzen haben Abwehrstoffe in sich, die sie schnell in ihren Blättern anreichern wenn sie sich angegriffen fühlen. So wie Pfefferminz das mit Menthol tut. Ich fahre vor der Pfefferminzernte immer ein paar mal mit den Händen über den Strauch, warte ne…

  • Veilchenwurzel

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Ja selberzüchten is besser, wer weis ob die des Versandhauses nicht gespritzt werden oder überdüngt oder sowas. Und die Wurzelknolle ab und an aus kochen, wenn die kleine die Knole ab und an durch die Wohnung schleift und dann noch dran gekaut hat Naja, ist ja eh offensichtlich Nicht als unterstellung verstehn.

  • Ist das Galium Odoratum?

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Naaaja, mit einer anständigen Nase riecht mann da aber den unterschied, auf die Menge kommts an Und ja stimmt, da gibts die klebende und eine nicht klebende. grüße

  • Neurodermitis

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Ach, sorry, das "ist ja gut" war nicht böse gemeint, ich merke grad selber das es "böse" rüberkommt :lol: Ja die Symtome, ist schon eine Krankheit die mann WIRKLICH hassen kann... genau wie Zecken...

  • Ist das Galium Odoratum?

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Ich denke schon das das Waldmeister ist, aber vorsicht ,es gibt da noch so ein Kraut, das sieht GENAU so aus, ich weis selbst nicht wie mann sie konkret unterscheiden soll, ich merk das halt iwie. Aber lass am besten welken, die andere Pflanze richt nur nach grünzeugs, so wie rasenschnitt. Du würdest es schon merken, wenn der echte waldmeister erstamal richtig welk ist oder gar trocken, dann riecht mann das Cumarin erst richtig.

  • Neurodermitis

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Is ja gut! Ich hab in Wikipedia gelesen Neurodermitis gilt als unheilbar. Ich habe auch irgendwie gedacht öle sind nicht gut, desewegen riet ich auch davon ab. grüsse

  • Neurodermitis

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Ich würde definitiv Kordison weiterhin benutzen! Pflanzenmässig würde ich Ein paar Efeublätter mit Kamillenblüten, Etwas frischen Moos, und Aloevera oder Ginseng mischen. das ganze kalt abspülen (das moos nicht!) und dann in einen Mixer geben. (Ginseng vorher kleinschnibbeln). Vom Efeu eher wenig nehmen, vllt reagiert sie allergisch drauf. du solltest eine Grüne paste erhalten. Nehme so viel: Eine halbe Hand voll Efeublätter, ene Hand voll Kamillenblüten (Tee?) reht viel Frisches Moos und 1 dick…

  • Veilchenwurzel

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    is ja ein glücksfall... bei 2000 Sorten du solltest "glücksspiele" spielen (weil das wort L.-.O.-.T.-.T.-.O verboten ist ^^) kein prob ausserdem gruß daedalus

  • Veilchenwurzel

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    So ich habe jetzt gesucht, in Google erst nach Veilchenwurzel, da bin ich dann auf so ein Babyforum gekommen, wo eine am schluss die beschreibung der Veilchenwurzel einer Babyzeugsversandseite dargelegt hatte. da kam der Name Iris fiorentina drin vor, das viorentina kam mir da schon spanisch vor, ich hab es dennoch in wikipedia eingegeben... 2 ergebnisse, also hab ich das Fiorentina in das logischere Florentina umgeändert, und siehe da: de.wikipedia.org/wiki/Schwertlilien Unten bei Verwendung ha…

  • Woll-/Schmierläuse

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Ich dachte Ameisen "halten" oder besser hüten Läuse auf Pflanzen wegen ihres süssen sekretes wegen.

  • Veilchenwurzel

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    :shock: ... Das ist nicht gerade ... "un-lang"

  • Jiaogulan

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Ja... ähhm... hm, kann ich hier nich sagen sorry, ich schik dir ne PM Viel Glück mit deinem Jiaogulan! EDIT: Oh, PMs sind deaktiviert. Hm.

  • Vermehrung von Rosenweihrauch

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Wenn sie verholzt leichter als nicht verholzt. Also wenn ein teil des Stiels bereits holz aufweist, kannste ja mal versuchen, wenns klappt dann klappt es, denn besser nicht warten, denn es dauert denn oft recht lange. Also ich habe jedenfalls die erfahrung gemacht, das verholzte Triebe fast immer wurzeln treiben, auch jüngere Triebe von Pflanzen die später mal verholzen könnten. Darunter zählt wohl auch dein Rosenweihrauch. Obwol bei rosen bin ich mir nicht so sicher... Probiers am besten einfah…

  • Kräuter für mein Pony

    Daedalus - - HauptForum

    Beitrag

    Ja also das mit dem Knoblauch, ich denke das das Pferd bestimmte Stoffe dann ausschwitzt dei die Mücken nicht mögen bzw abwehrt, aber zu viel Knobi dann auch nicht, die Frage ist wieviel knoblauch kann ein Pferd nehmen, und ob es den überhaupt essen mag?