Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Marrokanische Minze

    seilfrei - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    Die vier oder fünf Pflanzen, die ich vergangenen Jahr gekauft habe und die auch fleißig gewachsen waren, kommen dieses Jahr nicht mehr, und zwar alle nicht. Ist diese Sorte empflich gegen Frost, oder was könnte es sonst sein? Ich h0ffe es geht Ihnen gut, Melanie, und grüße Klaus

  • Melonenbirne

    seilfrei - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    Hallo Melanie Steenbock, haben Sie meine mail mit den Bildern meiner Melonenbirnen bekommem?Inzwischen habe ich nun die Pflanzen in einem kühlen, leider nicht allzu hellen Raum überwintert. Blätter sind nach und nach alle abgefallen, aber ich hoffe, die kommen dann im Frühjahr wieder. Sollte man umpflanzen?Wo waren Sie den Winterüber? mfg. seilfrei

  • Hallo Melanie, ich fürchte,Ihre Vermutung trifft zu Aber lassen sie mir die Freude, ich muß nächste Woche für eine ganze Weile ins Krankenhaus und brauche dringend angenehme Gedanken. Aber zur Sache: sind denn die Zimmerknoblauche einigermassen wüchsig, so daß man nicht so lange warten muß, bis man einen Buschen hat? Ich freue mich auf eine Nachricht von Ihnen.Liebe Grüße Klaus

  • Der Zimmerknoblauch sieht gut aus;blüht er wirklich ganzjährig? Könnte man ihn auch auf einer Fenstbank unterbringen, unter der eine Heizung ist? Weiviele Pflanzen müßte man denn haben, um einen Strauss wie abgebildet zusammen zu bekommen? Das Bild gefällt mir sehr gut, schade, daß Stuttgart so weit weg ist.Der Jamaika-Thymian auf S.30 zeigt wohl auch die "Göre"? Meine Melonenbirne ist während meiner Kanadareise reif geworden - zumindest eine Frucht.Mal sehen,was der Rest macht. Trotz Ihrer gege…

  • Vielen Dank für die Antwort und den Hinweis auf phosphorbetonte Düngungung. Ich habe mir verschiedene Blühdünger angeschaut und festgestellt, daß der Phosphoranteil sehr stark schwankt, so zwischen 2% und 6 %.Soll ich einfach den höchsten Anteil nehmen? bzw. gibt es da eine optimale Zusammensetzung? Grüße seilfrei P.S. Ich habe vergeblich in Ihrem Internetauftritt nach einem Konterfei von Melanie Steenbock gesucht und keines gefunden.Fast bin ich versucht zu bitten, gelegentlich ein Phot…

  • Ich kultiviere seit Jahren Dahlien im Kübel auf der Terrasse. In diesem Jahr wollen sie einfach nicht blühen. Woran kann das liegen? Altern evtl. die Knollen? Das dürfte es eigentlich nicht sein, denn aufgrund des zunehmenden Volumens der Knollen teile ich sie reglmäßig und es kommen ja auch immer neue Knöllchen dazu. Das Blattwachstum ist mehr als üppig - nur die Blüten bleiben aus. Dabei haben die Pflanzen auch ausreichend Sonne, was kann da die Ursache für die Blühfaulheit sein? seilfrei

  • Melonenbirne

    seilfrei - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    Ich pflege einen Melonenbirne, die ich aus Samen gezogen habe. Sie hat fleißig geblüht und inzwischen (Ende August) hängen daran auch einige Früchte, wobei die größte etwas voluminöser als ein Hühnerei ist. Reife soll aber erst vorhanden sein, wenn die Früchte Lila gestreift sind. Bis jetzt sind sie grasgrün.Habe ich überhaupt eine Chance, die Früchte bei unseren klimatischen Bedingungen reif zu bekommen?

  • 1. wenn ich nur wüßte, wie man auf eine Antwort von Frau Steenbock unter der gleichen Rubrik antwortet! 2. Auf Ihre Erklöärung hätte ich wohl auch selber kommen können! 3. die Marienglocke heißt botanisch campanula medium, gibt es in verschiedenen Farben, ein Bild findet sich im Netz unter gartenatelier.de/pflanzenportraets/marienglockenblume.htm 4. Grüße seilfrei

  • Ableger von Flieder

    seilfrei - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    Ich sammle regelmäßig die Samen der Marienglocke ein und ich meine, man kann schon an den Samen die Farben einigermaßen auseinanderhalten. Nun habe ich in diesem Jahr eine weißblühende Pflanze eigens markiert, aber die Samen scheinen mir eher zu einer lila-blau blühenden Pflanze zu führen. Nun meine Frage:können Marienglocken auf eine andere Farbe mutieren oder kann es sein,daß sie ab und zu auf die Farbe einer Urform zurückfallen? mfg. seilfrei

  • Ableger von Flieder

    seilfrei - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    Wie muß ich vorgehen, um Flieder zu vermehren.Reicht es, wenn ich einen wuchernden Seitentrieb mit möglichst vielen Würzelchen ausgerabe und einsetze? Oder wie sonst kann ich Stecklinge (was für welche) bewurzeln?

  • Pfefferminze

    seilfrei - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    Ich habe seit einigen Jahren ein Beet mit Pfefferminze (früher mal bei Ihnen gekauft), die immer sehr zuverlässig kam. Diesses Jahr rührt sich jedoch überhaupt nicht an dieser Stelle. Kann es sein, daß sie durch Frost ausgefallen ist, oder ich sonst etwas falsch gemacht habe? Ob es zu spät ist, jetzt noch neue Setzlinge zu bestellen? wenn ja, wieviele pro Quadratmeter? Bitte um eilige Antwort (trotz der Hitze) Danke.

  • Rosen verpflanzen

    seilfrei - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    Was ist für das Verpflanzen einer älteren Rose (die an einem ungünstigen Standort steht) der richtige Zeitpunkt uzum Verpflanzen? Herbst? Wächst sie dann noch an? Oder soll ich bis zum Frühjahr warten?

  • Ich habe einen Christusdorn der leider nur noch aus einem langen Stengel besteht, aber von einer Sorte, von der ich gerne mehr hätte. Habe das Teil nun in drei Stücke geschnitten; Der Kopf mit den Blättern hat sehr schnell in Wasser Wurzeln gezogen. Der noch im Topf befindliche Stamm-Stumpf ohne Blätter rührt sich nicht und bekommt auch keine Seitentriebe. Das Mittelstück läßt sich - zumindest in Wasser - nicht bewurzeln. Gibt es einen Weg?

  • Dickmaulrüssler

    seilfrei - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    Ich habe ziemlichen Ärger mit diesem Käfer, der mir vor allem meine Rhododendrenblätter anfrißt aber auch mit seinen dicken weißen Larven. Diesen kann man wohl mit Nematoden zu Leibe rücken (wenn man weiß, wo die Viecher zu finden sind) aber zu dem Käfer selber gibt es nur den etwas schwierig zu realisierenden Ratschlag "in warmen Nächten abschütteln und auf einer daruntergelegten Decke/Folie einsammeln".Vielleicht hat jemand einen etwas einfacher durchzuführenden Tipp.Ich bin sehr interessiert.

  • süßkraut (stevia)

    seilfrei - - Sie fragen - Wir antworten

    Beitrag

    ich habe vor einiger Zeit einige Pflanzen des Süßblatts gekauft und wäre Ihnen sehr dankbar, wenn sie mir folgende Fragen zur Kultur beantworten könnten: 1. welche Größe solten die Töpfe/Kübel haben, in welchen man die Pflanzen kultiviert? 2. würden sie empfehlen, die Triebe einzukürzen, um ein buschigeres Wachstum zu erhalten? 3. wie sieht es mit Düngen aus? 4. kann man im ersten Jahr der Kultur schon Blätter ernten oder sollte man eher waren, bis die Pflanzen grö0er geworden sind? Besten Dank…