Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wermut - Rezept gesucht

    Mabuse - - Hexenkräuter

    Beitrag

    Sehr gut,nochmals danke! Die ersten beiden Ansätze habe ich schon gekostet (in kleinen Mengen) und kann sagen daß die Ergebnisse vielversprechend sind. Nur zu lange sollte der Wermut nicht im Wein bleiben.

  • Wermut - Rezept gesucht

    Mabuse - - Hexenkräuter

    Beitrag

    Hallo luchita, Herzlichen Dank für die Informationen! Ich werde auf dieser Basis experimentieren. Wahrscheinlich wurde dem Wein ausgiebig Zucker zugefügt um die Bitterkeit zu übertönen.

  • Wermut - Rezept gesucht

    Mabuse - - Hexenkräuter

    Beitrag

    Vor kurzer Zeit hatte die Fa. Lidl Wermutwein vorübergehend im Angebot. Ich erinnere mich noch, daß es bis in die 70er Jahren Wermutwein zu kaufen gab, aber irgendwie ist er dann vom Markt verschwunden. Meine Frage wäre: hat vielleicht jemand noch ein Rezept für die Herstellung von Wermutwein? Im Netz fand ich nichts in der Richtung. Es geht eben um die Menge an Kraut und ob dies frisch oder getrocknet sein soll und so. Der Vorteil bei Wein wäre (so sehe ich es) daß weniger von dem gar nicht so …

  • Coca

    Mabuse - - Hexenkräuter

    Beitrag

    Habe mal spaßeshalber die Suchmaschine bemüht - es gibt Angebote für Samen. Allerdings verfügen Coca-Samen nur über eine begrenzte Keimfähigkeit und man kann nicht wissen wie alt die Dinger sind, die man bekommt. Überdies sind die auch noch recht teuer angesichts des Keimrisikos. Und eine Pflanze bei rein botanischem Interesse ist ebenso ein Risiko, denn wie schon erwähnt wurde ist der Besitz verboten. Denunzianten sind überall. Wer eine Pflanze hat um daraus etwas zu isolieren - auch das ist ni…

  • Der Urzeit - Code

    Mabuse - - Vermehrung

    Beitrag

    Bereits 1971 war in einem Artikel der Zeitschrift "Sputnik" zu lesen, daß in der UdSSR am Urzeit-Code geforscht wurde. Ich finde dies besonders interessant weil es dann noch weitere Veröffentlichungen gab. Nicht auszuschließen ist daß der Urzeitcode ursprünglich eine russische Entdeckung war. Do swidanja!