Allgemein zu meinen Pflanzenfotos hier und ein Foto Mini-Chili - Capsicum annuum v.minimum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allgemein zu meinen Pflanzenfotos hier und ein Foto Mini-Chili - Capsicum annuum v.minimum

      Vielen Dank an Rühlemanns! :) :) :)

      Ich hatte ja im Hauptforum begonnen, Fotos reinzusetzen. Und jetzt wurde dieses von Herrn Rühlemann dieses Unterforum hier eingerichtet. Freu, freu, freu :) :) :)
      Ich kopier jetzt einfach mal den Text (etwas verändert), den ich im Hauptforum zu meinen Fotos schrieb schrieb hier rein:



      Hallo,

      ich werde bei meinen Beiträgen folgendes Schema mit den Pflanzenfotos einhalten:
      In der Überschrift schreibe ich den deutschen Pflanzennamen, wie er im Rühlemannkatalog steht und danach, wenn bekannt den lateinischen Namen, also z.B: "Duftwicke, Wildform - Lathyrus odoratus"

      Ich schreibe dann den Pflanzennamen noch einmal über jeden Beitrag, vielleicht werden dann die Bilder bei Google unter dem Pflanzennamen auch aufgelistet - das wäre dann etwas Werbung für Rühlemanns, die ja uns das Forum und den Speicherplatz zur Verfügung stellen.

      Ich werde auch Fotos von ganz "gewöhnlichen" Pflanzen (z.B Genoveser Basilikum usw.) bringen, weil ich die genauso interessant finde. Aber natürlich nur Pflanzen von Rühlemanns ;) .

      Ich persönlich würde mich freuen, wenn auch andere Forenteilnehmer dann noch eigene Fotos hinzufügen, so dass eine richtige Fotovielfalt entsteht. Gerne kann von meiner Seite aus ein von mir eröffneter Thread mit weiteren Fotos fortgeführt werden. Unter Suche ist ja ein solcher thread dann mit dem Pflanzennamen schnell gefunden.

      Vielleicht mache ich auch noch ab und zu Bilderreihen mit Schadbildern z.B.: "Schadbilder - Gallwespe".

      Ich jedenfalls fände es sehr interessant, auch Fotos und Pflanzen von anderen Forenteilnehmern zu sehen. :)

      Und mir selbst macht das Fotografieren auch viel mehr Freude, wenn ich das eine oder andere Foto zeigen kann. Ich zeige gerne stimmungsvolle Fotos, aber nicht nur solche, sondern ich zeige auch gerne, wie sich eine Pflanze verändert, wie sie wächst, blüht, Früchte reifen usw. Daher sind nicht alle Fotos, die ich reinstellen werde nur nach dem Schönheitsgesichtspunkt ausgewählt, sondern auch nach dokumentarischen Gesichtspunkten.

      Ich selbst verkleinere die Fotos mit dem einfachen Fotoprogramm Vallen JPegger, das gibt es kostenlos zum Runterladen, und dort kann man unter dem Menüpunkt "Bild" den Punkt "schnell verkleinern" wählen und es werden schnell die ausgewählten Fotos auch in verkleinerter Form erstellt.

      Und ich freue mich auf Fotos von anderen Forumsteilnehmern! :)

      Hier als Foto eine frisch gekeimte Mini-Chili (Bonsai-Chili) Capsicum annuum v.minimum bei untergehender Sonne (Fensterbank):

      Grünende und blühende Grüße
      Juliane
      Dateien
      Ein Samenkorn ist wie ein Geheimnis, das ich versuchen darf zu öffnen, und das sich, wenn ich es richtig behandle, wachsend vor mir entfaltet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ambra ()