Was erntet ihr ?

  • Welche Teile von folgenden Pflanzen erntet ihr zum Verbrauch? :
    Gewürztagetes Orange oder Zitrone (habe bisher immer nur die Blüten verwendet, jettz aber gelesen, man könnte auch die Blätter nehmen)
    Ninarupa (kann man da auch die Blüten verwenden, die riechen so lecker)
    Odermenning
    Echinacea .



    und wie Sammelt ihr Samen von den einzelnen Pflanzen? Oft erkenne ich die gar nicht genau?
    Gruß mimicbs

  • Jiaogulan und Zitronenverbene für Tee,


    Stevia zum süssen,


    Cystus als Tee,


    Agretti und jap. Blütenkresse zum Salat,


    Letztes Jahr hatte ich auch Gojibeeren, dieses Jahr wird das irgendwie nichts. ?(


    Glaskraut als Tee


    Der Rest ist zum angucken ...

    „Man braucht ja nicht gleich mit Steinen zu werfen, um die Welt zu verändern, eine Hand voll Blumensamen tut es mitunter auch.“ - (Christine Busta)

  • Momentan ist das einzig Essbare auf meinem Balkon Currykraut. Sonst blühen da nur Zierpflanzen, da die kästen, die ich aufhängen kann, so klein sind, dass sie in unseren Hunsrückwintern durchfrieren und das killt alles...
    Ansonsten steht eine Duftrose auf dem Balkon, in einem sehr großen Kübel.
    Aber davon wandern höchstens mal ein paar Blätter in den Tee.
    Ans Pfefferblatt, das den Winter im SchlaZi überlebt hat, hab ich mich noch net rangetraut ?(


    Aus dem garten von fenrirs Eltern stammen:
    Walderdbeeren, Minzesorten, Melisse, Liebstöckel und Estragon, Mädesüß, Waldmeister, Bärlauch, Pfeilkresse, Apfelbeeren etc.


    Aber auch aus der Natur sammle ich so einiges:
    Schafgarbe für den Frauentee
    Spitzwegerich für den Hustensirup
    Löwenzahn für Salat
    Pimpinelle für Kräuterbutter und -suppe
    Holunderblüten und -beeren für Gelee, Sirup und Saft
    Johanniskraut für Tee und zum Aufhängen gegen Hexen :rolleyes: :D
    Rainfarn als Mottenschutz
    Echtes Labkraut als wohlduftende Deko


    undundund

    Alle sagten, es geht nicht. Und dann kam einer, der wusste das nicht - und hats einfach gemacht!

  • Blätter:


    Genoveser Basilikum
    Thai Basilikum
    Wildes Basilikum
    Oregano
    ein wenig Estragon (muss noch größer werden für reichliche Ernte, habe ich noch nicht so lange, Stecklinge wachsen gut an)
    Thymian
    Salbei (griechischer)
    ein wenig Majoran (wächst nur langsam bei mir)
    Jiaogulan (5-7 Blätter am Tag, ich lege sie auf ein Goudabrot, da schmecken sie nicht so scharf, sondern angenehm würzig)
    Korianderblätter zum Kochen (jung)
    Sambung Nyawa (hin und wieder als Tee, Blätter mehrmals aufgegossen, schmeckt für mich sehr erfrischend. Es könnte sein, dass ich weniger Hunger habe, wenn ich diesen Tee trinke, bin aber nicht sicher)
    Marokkanische Minze
    Japanische Minze
    Petersilie (muss aber noch mehr wachsen, damit ich die Pflanze reichlichere Ernte übersteht)


    Früchte:


    Mini-Chili
    Chili Ecuador Purple
    Ein wenig Koriandersamen (die meisten Korianderpflanzen ließ ich nicht bis zur Blüte kommen, da sie bei mir sehr zu Spinnmilben neigten, wenn die Blüte näher rückte)
    Mini-Gurken
    Wildtomaten

    Ein Samenkorn ist wie ein Geheimnis, das ich versuchen darf zu öffnen, und das sich, wenn ich es richtig behandle, wachsend vor mir entfaltet.

  • Bei mir sind´s zur Erntezeit auch hauptsächlich nur Mini-Gurken und Tomaten, da ich nur ein kleines Beet habe.


    Der Geschmack von den eigen angebauten ist wesentlich saftiger als von den Gekauften aber wem erzähl ich das schon hier ;-)

  • Mensch Ambra nicht schlecht deine Auswahl! ^^
    Wenn mir mal was fehlt, weiß ich ja, wo ich mich melden muss :D


    Ich ernte


    -Zitronenmelisse
    -Schnittlauch
    -Brennnessel
    -Pfefferminz



    Früchte:


    -Apfel
    -Pflaume
    -Birne
    -Mirabelle
    -Kirschen
    -Stachelbeeren
    -Erdbeeren

  • Ich hatte Gurken, Tomaten, Petersilie, Schnittlauch, Dill, Bohnenkraut, Bärlauch und Pfefferminze zum ernten und konservieren. Außerdem stehen im Garten Himbeeren, Pfirsich, Süßkirsche, Stachelbeeren und Johannisbeeren (die sollen aber weg, denn die mögen wir nicht). Sonst habe ich Rasen und Blumen.