Türkische Steppenraute (Peganum harmala)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Türkische Steppenraute (Peganum harmala)


      Türkische Steppenraute

      Mit der Steppenraute hatte ich zum Anfang richtige Anzuchtschwierigkeiten, doch nachdem ich sie auf die Südseite,
      unter den Dachvorsprung(Sehr trockener Boden) ,Samen ausgesät habe(im April 2010),keimten sie gut. Im Winter starb der obere Teil der Pflanze ab .Im Februar trieb die Steppenraute wieder neu aus,und blühte ab Mitte Mai wie verrückt.
      .Jetzt sind jede menge Samenkapseln daran.

      pflanzen fotos 001.jpg

      Pflanzen-Fotos 016.jpg

      Pflanzen-Fotos 013.jpg

      Pflanzen-Fotos 015.jpg

      Viele Grüße Jürgen
      Alles, was gegen die Natur ist, hat auf dauer keinen Bestand. (Charles Darwin)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Grüner Schwabe ()

    • Da gratuliere ich Dir! :) Ich habe eben gelesen, dass die Steppenraute sehr schwer hier zu kultivieren ist und dass man für die den Anbau größerer Mengen viel gärtnerische Kenntnisse und Erfahrung braucht!

      Viele Grüße
      Juliane
      Ein Samenkorn ist wie ein Geheimnis, das ich versuchen darf zu öffnen, und das sich, wenn ich es richtig behandle, wachsend vor mir entfaltet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ambra ()

    • Benutzer online 2

      2 Besucher