Echte Myrrhe - Commiphora abyssinica

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Echte Myrrhe - Commiphora abyssinica

      Echte Myrrhe - Commiphora abyssinica

      Zu meinem Geburtstag im Juni habe ich mir einen Rühlemanns-Myrrhe geleistet. Sie kam auch ganz pünktlich an - noch mal danke!

      Zuerst ein Foto eine kleine Weile nach Erhalt, schon umgetopft. Danach ein aktuelles Gesamtfoto.

      Das Umtopfen, bei dem ich etwas ungeschickt war und ein paar Würzelchen abgerissen sind, hat sie mir ziemlich übel genommen und hat die meisten Blätter dann abgeworfen. Aber danach ist sie wieder kräftig ausgetrieben und viel größer geworden. Der Zweig wuchs ziemlich zur Seite, so habe ich ihn nach und nach hochgebunden. Ob die Myrrhe mir das auch übelgenommen hat, weiß ich nicht, sie hat wieder ein paar Blätter verfärbt und abgeworfen. Aber vielleicht ist das ja auch schon ein Zeichen des Herbestes.

      Ich liebe die Myrrhe sehr. Ich kenne den Duft als ätherisches Öl und schätze ihn sehr.

      Am Stämmchen unten kann man schon erkennen, wie rissig die Rinde einmal sein wird (wie man es dann auch schön auf dem Foto im Rühlemanns-shop sehen kann).
      Dateien
      Ein Samenkorn ist wie ein Geheimnis, das ich versuchen darf zu öffnen, und das sich, wenn ich es richtig behandle, wachsend vor mir entfaltet.
    • Echte Myrrhe - Commiphora abyssinica
      Dateien
      Ein Samenkorn ist wie ein Geheimnis, das ich versuchen darf zu öffnen, und das sich, wenn ich es richtig behandle, wachsend vor mir entfaltet.