Ayahasca

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo ich bin's nochmal. Ich hatte im April meine wunderschöne ayahuasca Pflanze erhalten. Sie hängt im Bad, wo es am feuchtesten in der ganzen Wohnung und auch warm ist, im Winter leider nicht ganz hell... Ist halt Winter :) nun steht sie, lebt, ich freue mich an ihr aber es wächst nichts, keinen Millimeter geht es weoter. Ich Frage mich, was sie braucht? Darf/soll/kann ich sie düngen? Und wenn ja mit was? Danke!!!!!!!!!!!!
      Alles gute!
    • Danke ;) Mir ist schon klar, dass ich sie nicht jetzt dünge, allerdings ist sie seit April GAR NICHT gewachsen.
      Mir gehts eher darum, was sie allgemein braucht, also dann, wenn es wieder Frühling wird.

      LG
    • Ich bin immer froh, wenn meine Pflanzen im Winter nicht wachsen, weil die Meißten dann nämlich nur Geiltriebe, also schwache Triebe, bilden.
      Speziell jetzt mit deiner Pflanze kenne ich mich leider nicht aus. :(
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Benutzer online 1

      1 Besucher