Substrat für Mediterrane Kräuter, Mate und Jiaogulan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Substrat für Mediterrane Kräuter, Mate und Jiaogulan

      Hallo,
      Ich habe mehrere mediterrane Kräuter (Kaskadenthymian, Fr.Rosmarin, Gr. Oregano, It. Rauke), Pilzkraut, Mojito-Minze, Mate und Jiaogulan bestellt. Ich baue bereits seit 5 Jahren Chilis an und diese sind, was das Substrat angeht, sehr unkompliziert. Für die Chilis hab ich mir nun dieses Jahr mal Profisubstrat vom Grärtner gekauft (Typ ED 73).
      Da ich bei den bestellten Pflanzen auch direkt alles richtig machen möchte wären ein paar Tipps wirklich hilfreich. Bei meinem diesjährigen Kauf der Anzuchterde für die Chilis von der Marke C**** S*** ist mir aufgefallen das diese auch als Kräutererde ausgezeichnet ist. Die Erde ist mit den Perliten schön locker. Jedoch weiß ich nicht ob eine derart Nährstoffarme Erde für alle bestellten Kräuter sinnvoll ist. Und wie sieht aus bei Mate und dem Jiaogulan aus?