Goijbeere und Winterportulak

  • Hallo liebes Team,


    im vergangenen Sommer habe ich mir eine Goijbeere und einen Winterportulak bei euch gekauft. Überwintert haben beide Pflanzen im Vorflur und nun wachsen sie wie verrückt.
    Meine Frage zur Giojbeere: Muss die Pflanze zurück geschnitten werden und wenn ja WO? Ich habe keine Erfahrung im Umgang mit Pflanzen.
    Ich habe gelesen, dass der Stamm nicht zu lang sein sollte, damit sie ertragreicher wird.


    Ist der Winterportulak mehrjährig und wie ernte ich ihn am Besten? Bisher nehme ich einzelne Blätter ab und manchmal schneide ich über einem Trieb 10-15 cm ab. Anbei ein Foto der beiden:

  • Hallo,


    Goji kann zur besseren Verzweigung auf ca. 1/3 der Höhe der letzten Triebe zurückgeschnitten werden.


    Ernte von Winterportulak ist genauso wie Sie es beschrieben haben möglich. Alle Blätter einer Pflanze über dem Herz schneiden geht halt schneller als Einzelblätter zu ernten.
    Diese Art ist mehrjährig. Um dauerhaft genügend Portulak ernten zu können, kann man die Pflanzen einmal ausblühen und abreifen lassen. Sie säen sich dann selbst aus.


    Viel Freude im Garten!
    Tobias Breuckmann