Nachtjasmin - bleiche Blätter

    • Nachtjasmin - bleiche Blätter

      Liebe Pfanzenfreunde,

      nachdem meine Nachtjasmin den letzten
      Winter leider nicht überstanden hat, habe ich dieses Jahr einen weiteren
      Versuch gestartet.
      Allerings zeigt die noch sehr junge Pflanze
      Symptome wie bleiche Blätter, die langsam vertrocknen. Insgesamt treibt
      die Pfanze sehr helle neue Blätter aus, die mit der Zeit noch heller
      werden
      Der Standort ist sehr hell (Südbalkon), gepflanzt in einem
      relativ großen Terracotta-Kübel, bereits vor wenigen Tagen einmal mit
      relativ wenig Universal-Flüssigdünger gedüngt, es wird tendenziell wenig
      gegossen (erst wenn die Erde trocken ist).
      Auf den Bilder sind kleine weiße Punkte auf den Blättern zu sehen. Es scheint sich dabei um Pollenstaub zu handeln...
      Weiß jemand was das Problem bei der Pflanze sein könnte?
      Vielen Dank & viele Grüße
      Dateien
    • An und für sich würde ich auf Düngermangel tippen, aber du schreibst, du würdest düngen, darum wundert mich dieses Schadbild.
      Kleine weiße Punkte konnte ich nicht entdecken, könnte es aber sein, das es Schimmel ist (Blütenstaub müßte sich wegpusten lassen).
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Hallo, Wildflower!

      Danke für Deine Antwort. Ich kann mir tatsächlich nicht vorstellen, dass es am fehlenden Dünger liegen kann. Die Pflanze wurde ja erst vor wenigen Wochen eingepflanzt (Erde ist ganz normale Blumenerde). Meine Vermutung ist eher in Richtung Stress gegangen. Vielleicht aufgrund des Eintopfens oder der zu starken Sonne in den letzten Wochen? -Keine Ahnung! Auf jeden Fall sehen die Blätter irgendwie verbrannt aus und der spärliche Wuchs ist sehr gedrungen...
    • Oh, das hatte ich überlesen, die Pflanze steht ja draußen auf einem Südbalkon.
      Leider ist heutzutage die Sonne für einige Pflanzen tatsächlich Streß. Früher habe ich meine Pflanzen von drinnen nach draußen gestellt und es gab keine Probleme. Heute stelle ich sie draußen erst in den Schatten, zum aklimatisieren, aber sie haben trotzdem teilweise Verbrennungen. :(
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Benutzer online 1

      1 Besucher