Ameisen in Balkonkästen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ameisen in Balkonkästen

      Wir haben unzählige Ameisen in unseren Balkonkästen. Eigentlich - glaube ich - locker sie ja die Erde... aber sie knabbern auch an unseren Minichilis..
      Ich möchte keine Chemie zur Bekämpfung verwenden. Gibt es da einen Weg, die Ameisen los zu werden?
      Freue mich auf Tipps. :)
    • Hallo!

      Man kann es auf verschiedene Arten versuchen:
      • Leben die Ameisen unter der Erde (nicht direkt neben einer Pflanze), können Sie den Ameisenbau mehrmals täglich mit kochendem Wasser übergießen. Das kann zwei unterschiedliche Reaktionen auslösen. Wenn Sie die Königin erwischen und töten, hat das automatisch die Ausrottung des Ameisenstaates zur Folge. Alternativ kann es aber auch sein, dass sich die Ameisen so gestört fühlen, dass sie freiwillig aufgeben und Ihr Terrain verlassen.

      • Damit Sie nicht mit kochendem Wasser die Wurzeln von umliegenden Pflanzen zerstören, bietet es sich an, zwischen die Pflanzen Lavendel oder Majoran zu setzen. Beide Gewürze strömen einen Duft aus, den Ameisen im wahrsten Sinne des Wortes nicht riechen können. Sie werden auf natürliche Weise in die Flucht geschlagen.
      Eine schöne Kräutersaison wünscht
      Nina Meyer
      Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.