Dieses Mal keine Läuse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dieses Mal keine Läuse

      Was ist bloß mit den Blattläusen los? Bekam meine Habanero mit traumwandlerischer Sicherheit nach dem Reinholen in der Wohnung Läuse, die den ganzen Winter blieben, habe ich dieses Jahr nicht eine einzige an ihr gesichtet :?:
      Was habe ich anders gemacht? Eigendlich nur, das ich sie dieses Mal etwas arg spät in die Wohnung geholt habe. Es war doch schon recht kalt. Die Blätter zeigten mir, das sie es gar nicht gut fanden..... :whistling:
      Doch die Pflanze erholte sich gut, hat sogar ohne Geiltriebe wieder ausgetrieben :thumbup: und blüht und hat sogar schon wieder grüne Früchte :D
      Ist das Geheimnis, keine Blattläuse zu bekommen, einfach das, das man die Pflanzen so spät wie nur möglich in die Wohnung holt? :rolleyes:

      Bei der Citruspflanze habe ich ähnliches bemerkt. Keine Schildläuse dieses Jahr (oder wenn, dann habe ich sie noch nicht entdeckt). Auch sie habe ich sehr spät reingeholt. Sie hat sogar leichten Frost abbekommen, was ihr nichts ausmacht.
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Ich kann mir das nur so erklären, dass die Blattläuse den Frost nicht überlebt haben. Blattläuse überwintern in der Regel im Eistadium auf den Wirtspflanzen und vermehren sich nach dem Schlüpfen innerhalb von nur einer Woche sehr zahlreich. Das erklärt einen plötzlich und massiv auftretenden Befall von Blattläuse, welchem man meist nur mit speziellen Mitteln los wird. Bei einem Befall sollte man versuchen, die Blattläuse mit einem scharfen Wasserstrahl abzuspülen. Sind die Triebspitzen schon stark geschädigt sollten diese abgeschnitten und entsorgt werden. Sollte das nichts helfen empfehle ich Dir spezielle Austriebsspritzmittel. Der enthaltene Wirkstoff Rapsöl überzieht die Blattlauseier mit einem Ölfilm, so dass diese kurze Zeit später absterben.


      Mod-Edit: Link entfernt. (bitte woanders Links sammeln, Danke!)



      VG Fleischpflanzerl

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fleischpflanzerl ()

    • Als ich den Habanero reinholte, hatten wir noch gar keinen Frost. Frost hatten wir eigendlich erst die letzten Wochen, die Pflanze habe ich aber irgendwann im Oktober in der Wohnung geholt. Kann auch Anfang November gewesen sein, jedenfalls sehr spät.
      Und im umgekehrten Fall, wir hatten auch in den letzten Jahren immer mal wieder Frost im Winter, aber der Hababnero hatte immer Läuse wenn er in der Wohnung war, draußen nie.
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Benutzer online 1

      1 Besucher