Antwort zu:Katzenkräuter und alternative Kräuter für Katzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Antwort zu:Katzenkräuter und alternative Kräuter für Katzen

      Katzengamander, Katzenminze, Baldrian machen Katzen nicht dauerhigh! Ich habe bei meinen Katzen sogar festgestellt, das diese Pflanzen nur dann aktraktiv sind, wenn sie vertrocknet sind, also Herbst/Winter. Dann schubbern und wälzen sie sich manchmal drinn, doch den ganzen Sommer über wurden sie ignoriert. Und das, obwohl sie "am Weg" , also, da gepflanzt sind, wo die Katzen oft vorbei laufen.
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty