Arabischer Majoran / Zatar

    • Arabischer Majoran / Zatar

      Liebes Rühlemann's Team,

      meine Zatarpflanze hat auf der ungeheizten Veranda überwintert. Sie hat Flecken, wie auf dem Bild zu sehen.
      Nun hab mutig begonnen, sie zurückzuschneiden mit Hoffnung auf gesunden Neuaustrieb.
      Ein paar von den beblätterten Trieben hab ich noch stehen lassen. - Soll ich diese auch wegschneiden?
      Welche Ursache könnten die Flecken haben und was kann ich tun, um diese offensichtliche Krankheit in Zukunft zu vermeiden?

      Im Voraus vielen Dank -
      und liebe Grüße, Felizis

      zatar1.jpg

      zatar2.jpg
    • Neu

      Hallo,

      der Rest Laub sollte unbedingt an der Pflanze bleiben. Ein Neuaustrieb aus den holzigen Trieben ohne Belaubung ist eher unwahrscheinlich.

      Die Flecken sind Saugstellen von Zikaden. Diese Tiere gehen besonders im Sommer/Spätsommer auf Pflanzen der Familie der Lippenblütler. Direkte Bekämpfung ist kaum möglich. Neem-haltige Mittel sind möglich. Die Pflanze sollte so lange wie möglich im Freien stehen.

      Ein schönes Gartenjahr!
      Tobias Breuckmann
    • Benutzer online 1

      1 Besucher