Lorbeerbäumen geht es immer schlechter

    • Lorbeerbäumen geht es immer schlechter

      Moin moin,

      eigentlich habe ich keinen grünen Daumen. Darum haben wir uns damals für Lorbeer entschieden. Nur geht es unseren Pflanzen sichtlich immer schlechter.

      Die Pflanzen stehen seit ca. 1,5 Jahren immer am selben Platz. Alle vier zeigen die selben Symptome. Die Blätter hängen, werden gelb, fallen teilweise aus. Wir haben schon gedüngt aber es tut sich nichts.

      Was kann das sein?
      Dateien
    • Hallo,

      "Die Pflanzen stehen seit ca. 1,5 Jahren immer am selben Platz" . Dazu muss man zunächst mal sagen, dass Lorbeer nur begrenzt winterhart ist. Bei stärkerem Frost kann Lorbeer Schaden nehmen oder ganz eingehen.
      Die Pflanzen sehen so aus, als ob ihnen Nährstoffe fehlen und als ob sie insgesamt recht trocken stehen. Halten Sie den Boden feucht und düngen Sie öfter oder mehr. Wenn die Lorbeer wieder im Wuchs sind könnten Sie bestimmt auch neue Erde vertragen. Es bietet sich hochwertiges Substrat aus dem Fachmarkt an, z.B. Kübelpflanzenerde.

      Viel Erfolg!
      Tobias Breuckmann