Balkonkästen - welche?

    • Balkonkästen - welche?

      Hallo,

      Ich wollte fragen, ob ihr Empfehlungen für schöne Balkonkästen habt, die man am Geländer befestigen kann. Sie sollen nicht die ganz unästhetisch-funktionale Plastikoptik haben, aber auch nicht allzu teuer sein.

      Generell frage ich mich, ob es besser ist, Kräuter in hängende Kästen oder sogenannte „Balkonbrücken“ zu setzen, die man auf das Geländer setzt und in beide Richtungen abstehen. Sie sind meistens tiefer, haben aber dafür natürlich die Erhebung in der Mitte, sodass die Wurzeln in beide Vertiefungen auseinanderwachsen müssten?

      Hintergrund: Bislang hatte ich immer relativ große Kübel, die Kräuterpflanzen, die ich hatte, haben die Kübel immer ganz eingenommen und sind sehr üppig gewachsen. Ich möchte z. B. Basilikumsträuche haben, die nicht nur Supermarkt-Format bekommen, sondern richtig schön zu größeren Büschen wachsen. Leider finde ich hängende Balkonkästen immer nur mit einer Tiefe und Höhe von ca. 20 cm – ich befürchte, dass sie zu klein sind, damit große Pflanzen gedeihen? Doch lieber zu den Brücken greifen, oder nimmt die niedrige Höhe in der Mitte den Wurzeln zu viel Freiraum und Platz?

      Für ausschließlich große Kübel auf dem Boden habe ich auf dem Balkon jetzt leider zu wenig Platz...

      Freue mich auf Anregungen, gerne auch mit Links zu den Produkten!

      LG
      Ralph