Was wächst denn da im Beet?

  • Hallo an alle,


    vor einem Jahr habe ich ein kleines Beet unseres ehemaligen Nachbarn übernommen. Da es nicht sehr groß ist und fast den ganzen Tag komplett im Schatten liegt, habe ich den Anbau auf diverse Küchen- und Heilkräuter begrenzt. Die Kräuter möchten wir zum Kochen und für Smoothies verwenden. Hier und da kommt nun mal was durch, dass ich nicht ausgesät habe. Wahrscheinlich noch vom Vorbesitzer... Da ich erst vor Kurzem begonnen habe, mich mit Kräutern zu beschäftigen, kenne ich natürlich nur ganz wenige. Da aber auch einige Unkräuter zum Verzehr geeignet sind und auch sinnvolle Wirkung auf den Körper, möchte ich nun die unbekannten Gewächse nicht einfach entfernen und entsorgen...
    Kann mir bitte jemand sagen, was da für zwei Pflanzen in meinem Beet wohnen?


    Vielen herzlichen Dank
    Anni

  • Die beiden unteren Bilder könnten entweder Melde oder Weißer Gänsefuß sein. Das siehst Du erst richtig, wenn sich die Pflanzen weiter entwickeln. Bei mir im Garten werden die oft bis 1,20m hoch und recht buschig.