Gojibeere - Beulen auf den Blättern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gojibeere - Beulen auf den Blättern

      Moin,

      weiß jemand was das für "Beulen" auf den Blättern sind und was ich dagegen machen kann?

      Bisher sind nur einzelne Äste betroffen und nicht die ganze Gojibeere. Aber so weit will ich das auch nicht kommen lassen.[/url][/img]
      „Man braucht ja nicht gleich mit Steinen zu werfen, um die Welt zu verändern, eine Hand voll Blumensamen tut es mitunter auch.“ - (Christine Busta)
    • Hmmm, kann ich leider nicht so gut erkennen und habe jetzt so spontan keine Idee was es sein könnte :/
      Vielleicht Gallen, aber das ist jetzt einfach ein Schuß ins Blaue.
      Vielleicht hat ja noch jemand anderes eine Idee.
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Ich hoffe mal, man kann es jetzt besser erkennen. Aber wenn das Gallen sind, sollte ich dann besser die befallenen Triebe abschneiden?
      Dateien
      • k-IMG_3058.JPG

        (444,06 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_3059.JPG

        (475,34 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      „Man braucht ja nicht gleich mit Steinen zu werfen, um die Welt zu verändern, eine Hand voll Blumensamen tut es mitunter auch.“ - (Christine Busta)
    • Du kannst ja mal vorsichtig versuchen, diese Knubbel aufzustechen und kucken ob was drunter ist. Für mich sieht es so aus, als wenn ein Tier dafür verantwortlich ist.
      Wie stark ist die Pflanze denn befallen? wenn es nur einige Triebe sind, ja, dann würde ich die abschneiden.
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Benutzer online 2

      2 Besucher