Hochbeet für Kräuter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hochbeet für Kräuter?

      Hallo Zusammen,

      wir sind gerade in unser Eigenheim gezogen, zu welchem ein großes Grundstück gehört. In diesem möchte ich unter anderem auch Kräuter ziehen. Laut gartenumschau.info/ eignet sich ein Hochbeet gut für Kräuter. Ist das richtig? Ist das Hochbeet optimal für Kräuter? Muss ich da etwas beachten?

      LG
    • Ich würde trocknheitsliebende Kräuter wie Thymian und Salbei nicht neben feuchtigkeitliebende wie Schnittlauch setzen oder wenigstens beim gießen beachten, das dann nur punktuell die Pflanze gegossen wird, die gerade Wasser braucht.
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Je nach Kräutern, welche angebaut werden sollen (z. B. klassische Küchenkräuter wie Salbei, Thymian etc.) eignen sich Hochbeete durchaus dafür. Warum auch nicht! Habe ein rollbares Hochbeet u. a. auf meinem Balkon stehen und da wachsen solche Kräuter sehr gut.

      Wie aber bereits oben erwähnt, muss man darauf achten, dass Kräuter, die es lieber feucht mögen, in einem gewissen Abstand zu jenen Kräutern pflanzt, die es eher feucht-trocken mögen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher