Innenhaltung - Welche Pflanzen gedeihen drinnen in Pötten und Kübeln?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innenhaltung - Welche Pflanzen gedeihen drinnen in Pötten und Kübeln?

      Hallo, ich habe gleich noch eine, allerdings allgemeinere Frage.

      Zur Situation: Wir haben weder Garten noch Balkon. In meinem Atelier ist allerdings der Tisch am Fenster (Nachmittagssonne ab 13 Uhr bis Untergang, WSW mit teilweise Halbschatten und kleinen Schattenecken) voller Blumentöpfe. Derzeit lebt gerade die Herbst-Alraune auf, dem Veilchen geht's gut, ebenso den Aloes und dem Ficus, nur die Hoya will einfach nicht wachsen und die Venusfliegenfalle war unzufrieden mit dem Standort und durfte umziehen... Ich habe besonders Interesse an Heilpflanzen und Essbaren Pflanzen, hatte letztes Jahr eine Mini-Melone da und einige Kräuter (inklusive einer bezaubernden Kapuzinerkresse in 3 Farben, die immernoch wächst), hätte aber sehr gern auch Teepflanzen (hatte zwei Jahre lang eine Cistrose, aber die kam nicht gut zurecht, leider) oder Heilkräuter wie Juogulan oder Anis-Ysop... Was kann ich drinnen halten? Und wie? Wieviel Boden brauchen sie wirklich? Töpfe oder eher Kübel? ?(

      Welche Arten eignen sich, was könnt ihr mir empfehlen?
      Würde mich sehr freuen.

      Achso, falls ihr wissen möchtet welche Heilpflanzen was die Wirkung angeht nützlich wären: Schmerzlinderung, Nerven, Psyche, Schlaf, Magen/Darm. Ich bin mehrfach chronisch krank / schwerbehindert - irgendwas ist immer. Und da ich schon einige extrem starke Medikamente nehmen muss bin ich immer happy wenn ich Kleinigkeiten wie Magenschmerzen, Husten oder kleine Wunden mit Tees etc behandeln kann.

      Oh, und ich kann keine kurzen Texte schreiben. Aber das ist euch vermutlich bereits aufgefallen... :rolleyes: ;)

      Freundliche Grüße, Magica