2 Nachtjasminen im Sept bestellt, heute beide tot?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2 Nachtjasminen im Sept bestellt, heute beide tot?

      Guten Tag,

      Ich habe im September zwei Nachtjasminen gekauft. Anfangs haben sie etwas gebraucht bis sie Blätter bekommen haben und ihren wunderbaren Duft entfaltet haben. Zu dieser Zeit waren Sie in einem Topf im Garten.

      Als es anfing zu Gewittern und kälter zu werden, habe ich sie in das Wohnzimmer gestellt. Auch dort haben sie einige Wochen angenehm gerochen.

      Seit November fallen die Blätter ab und ich bin mir nicht sicher, ob sie gestorben sind oder wie ich damit umgehen soll. Ich hoffe auf Ihre Unterstützung.

      Viele Grüße
    • Neu

      Hallo,

      der Nachtjasmin ist noch lebendig, solange die obersten Triebknospen intakt sind und der Bast unter der Rinde noch grün ist.
      Wenn Pflanzen im Herbst aus dem Garten in die Wohnung geräumt werden, dann bedeutet das Stress für sie. Sie kommen aus einem kühlen bis kalten Bereich mit hoher relativer Feuchte in einen warmen Bereich mit meist geringer relativer Luftfeuchte. Zudem gibt es weniger Licht bei ohnehin schon kurzen Tagen.
      Darauf reagieren Pflanzen oft mit teilweisem Laubabwurf. Sind alle Blätter abgefallen, könnte es darauf hinweisen, dass die Wurzeln z.B. durch Nässe geschädigt sind. In diesem Fall sollte nur sehr vorsichtig und wenig gegossen werden. Dann bsteht die Chance, dass die Pflanzen sich wieder stabilisieren und - manchmal erst zum Frühjahr - neu austreiben.

      Viel Erfolg!
      Tobias Breuckmann