Steingarten Nordwand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steingarten Nordwand

      Hallo in die Runde :)
      Ich möchte dieses Frühjahr in unseren Innenhof den Bereich rund um unseren Hauseingang neu gestalten. Das Problem ist: Es ist eine Nordwand und nebenan stehen auf der einen Seite ein weiteres Haus und auf der anderen Seite eine Garage, d.h. nur morgens für 1-2h Sonne und abends für 2-3h Sonne, das müssten die Pflanzen aushalten. Außerdem ist der Innenhof gekiest (darunter aber "normaler" Boden) - und um den Stil nicht ganz zu brechen, sollte der neue Vorgarten eher so in Richtung Steingarten gehen - ich hätte aber auch gerne ein paar schicke, nutzbare (Blüh-)Pflanzen dabei...
      Könnt ihr Vorschläge machen, wie ich das jetzt am Besten alles unter einen Hut bringe?
      Liebe Grüße, eure Litla
    • Ich habe auch einen Nord-Ost-Vorgarten. In im wachsen ganz besonders gut die Löwenmäulchen. Und bei mir haben sie sich zur Staude gemausert da ich nur die Samenhülsen abschneide (nachdem sie ausgesamt haben ;) ) und sie ansonsten stehen lasse. So blühen sie im nächszen Jahr wieder und ich habe schon etliche Tuffs davon stehen.
      Genauso verfahre ich mit Goldlack.
      Ansonsten blühen die Schneeglöckchen jedes Jahr wieder zur Freuder der vorbeigehenden Leute :)
      Winterheide wächst bei mir auch recht gut
      Im Moment experimentiere ich mit niedrigen Herbstastern, kann dazu aber noch nicht viel schreiben.
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty