Terrakotta mehrstufiger Kräutertopf: Was pflanzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Terrakotta mehrstufiger Kräutertopf: Was pflanzen?

      Neu

      Hallo!
      ich habe so einen Kräutertopf:
      kraeutertopf.jpg

      Letztes Jahr hatte ich am Balkon Erdbeeren drin, das hat überhaupt nicht funktioniert. Darum dachte ich mir, ich stell den in den Garten und pflanz den schön mit Kräutern voll.

      Aber was passt das rein, das auch blüht (für die Bienen) und in dem Topf wachsten kann. Ich dachte an mediterane Kräuter, z.B. oben einen schönen Basilikum und rundrum Salbei, Rosmarin und Co.
      Kann das klappen oder funktioniert diese Art Töpfe einfach gar nicht?

      Danke für jeden Tipp, gerne auch Links hier in den Katalog, ich bin gerade am Bestellen von Unmengen Zeug (wenn ich nicht aufpasse mehr als in meinen Garten passt) :)
    • Neu

      Na ja, besonders viel Platz zum ausbreiten haben die Pflanzen in den jeweiligen "Abteilungen" ja nicht - außer vielleicht oben drauf.
      Zudem kommt noch hinzu, das du den Topf im Winter gut gegen Frost einpacken mußt, der von der Seite die Erde durchfrieren könnte.
      Aber für eine Saison müte das schon gehen. Basillikum ist sowieso nicht winterhart, könnte dann nach ganz oben gepfkanzt werden, weil es ja schon etwas Platz braucht.
      Ansonsten kannst du es mit kleinbleibenden Sorten von Thymian und Salbei, oder Bohnenkraut versuchen.
      Salbei und Thymian brauchen auch wenig Wasser, was in so einem kleinen Bereich ja auch schnell verdunstet ist.
      Beim überwintern aber unbedingt den Topf gegen Kälte isolieren!
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Neu

      Ich habe keinen derartigen Blumentopf. Da der Innenraum einschließlich der seitlichen Öffnungen ein Erdreich bilden, sollten Pflanzen mit niedrigerem Wasserbedarf oben gepflanzt und die mit höherem Wasserbedarf in die Schalen gepflanzt werden. Also Basilikum oben und Thymian unten ist ungünstig, da der Thymian dann zu feucht steht, wenn das Basilikum ausreichend gewässert wird.

      Wolfgang
    • Neu

      Danke euch beiden!
      Ich habe inzwischen auch Antworten per Email von "Den Rühlemanns". Die haben mir einie Pflanzen empfohlen und vor allem den Tipp die gekauften erstmal zu halbieren, damit nicht von Anfang an alles voll ist.
      Bei FB hab ich mich auch noch inspirieren lassen.

      Es wird jetzt:
      Erde gemischt mit Outdoor Seramis und Langzeitdünger mit Schafwolle

      Oben Basilikum, in die kleineren Thymian und andere mitteleuropäische Würzpflanzen.

      Bin schon sehr gespannt und warte sehnsüchtig auf die Lieferung hier aus dem Shop :)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher