Zikaden(?)-Befall Basilikum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zikaden(?)-Befall Basilikum

      Hallo,

      letztes Jahr hatte ich bereits dasselbe Problem, jetzt ist es nur zwei Wochen nach der Lieferung schon wieder da: mein Basilikum auf dem Balkon (alle drei Pflanzen!) wird von diesen kleinen Tierchen (s. Bild - Zikaden?) heimgesucht, die Blätter werden fleckig.

      Ich hatte schon letztes Jahr regelmäßig Schädlingsfrei gespritzt, aber die Viecher kamen immer wieder. Ich hatte das Gefühl, dass ich ständig spritzen müsste - dabei soll man das Kraut die Tage danach ja nicht verzehren, was unpraktisch ist...

      Was kann ich tun?

      Danke!
      Ralph
      Dateien
    • Neu

      Hallo,

      Basilikum wächst ja bei Wärme im Sommer sehr schnell. Schneiden Sie regelmäßig, auch durch Ernte, die oberen Triebspitzen so, dass jeweils ein Blattpaar über dem letzten Schnitt stehen bleibt. Sorgen Sie dazu für eine gute Düngung. So erhalten Sie laufend frische und recht saubere Austriebe.

      Durch Spritzen werden Sie die Zikaden nicht ausreichend tilgen können.

      Die hellen Flecken sind nur leer gesaugte Zellen in den Blättern. Wenn es also nur ein paar dieser Stellen auf einem Blatt gibt, kann es trotzdem verwendet werden.

      Einen schönen Kräutersommer!
      Tobias Breuckmann
    • Benutzer online 1

      1 Besucher