Petersilie richtig schneiden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Petersilie richtig schneiden

      Hallo,

      ich habe letztes Jahr italienische Petersilie gepflanzt, die über den Winter gehalten hat.
      Als Ratschlag zum Schneiden hatte ich nur gelesen, dass man immer erst die äußeren Stängel schneiden soll und die Mitte (das Herz) überhaupt nicht. Das habe ich so gemacht, aber mittlerweile haben meine Pflanzen einen riesigen Stiel in der Mitte und fast gar keine Blätter (s. Bilder). Von buschigen Wuchs keine Spur. Was habe ich falsch gemacht und kann ich den Pflanzen nochmal neues Leben einhauchen?

      Danke!
      Ralph
      Dateien
    • Treibt die Pflanze denn überhaupt nicht mehr aus?
      Wenn sie nicht geschnitten wird (in der Mitte), wächst sie natürlich bis zu ihrer natürlichen Größe heran und fängt auch an, Blüten zu bilden.
      Ich habe noch nie davon gehört, das man die Mitte nicht beschneiden soll.

      Wenn die Pflanze nicht mehr austreibt, braucht sie wahrscheinlich Dünger (oder frische Erde)
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Neu

      Steht doch normalerweise auf der Packung drauf, welche Menge man nehmen soll.
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Neu

      Petersilie ist eine zweijährige Pflanze. Im ersten Jahr sammelt sie Nährstoffe und im zweiten Jahr treibt sie einen Blütenstand, bildet Samen und stirbt ab.

      Im ersten Jahr mag es sinnvoll sein, Blätter nur von außen zu ernten, um die Pflanze zur Bildung weiterer Blätter anzuregen.

      Im zweiten Jahr könnte es sich auszahlen, den Haupttrieb (rechtzeitig, also wenn er noch sehr klein ist) einzukürzen um zu verhindern, dass der Blütenstand ausgebildet wird und der Pflanze signalisiert: "Ich blühe jetzt und bilde Samen aus. Unsere Aufgaben ist erledigt."

      Einige der zweijährigen Pflanzen lassen sich so in ein drittes Jahr hinüberretten, wenn sie im zweiten Jahr nicht zum blühen kommen.

      Was Deine Petersilie betrifft, so steht die Pflanze am Ende ihres Lebenszyklus. Da hilft auch kein düngen mehr. Du kannst sie jetzt blühen lassen, den Samen ernten und fürs nächste Jahr neu aussäen.

      Mehr ist jetzt wohl nicht mehr möglich.

      Wolfgang