Guduchi - einziger Trieb abgebrochen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guduchi - einziger Trieb abgebrochen

      Hallo in die Runde,

      ich habe im April meine Guduchi-Pflanze geliefert bekommen. Sie hat dann letzte Woche endlich Blätter ausgetrieben. Leider hat mein Hund nun gestern den frischen Trieb abgebrochen :( Ich würde den gern retten. Hier im Forum gab es dazu einen Post, der um Vermehrung ging. Im Prinzip ist das abgebrochene Teil ja auch nur ein Steckling. Ich wüßte nun gern, ob ich den Trieb in Erde eintopfen soll oder lieber ins Wasser stellen. Treibt die Pflanze auch wieder neu aus?
      Vielen Dank schon mal für Eure Ratschläge.

      Seidkona
    • Hallo,

      die Pflanze wird mit Sicherheit wieder austreiben, eventuell aber auch erst im nächsten Jahr. Im unbelaubten Zustand sollte sie nicht zu feucht/nicht nass gehalten werden.

      Ich würde den abgebrochenen Trieb in Wasser stellen, damit er nicht so schnell welkt. Ob er wurzelt... ???

      Viel Erfolg!
      Tobias Breuckmann
    • Benutzer online 2

      2 Besucher