Genoveser Basilikum auf dem Fensterbrett : Schimmelartiger Befall der Blätter, diese kräuseln sich und sterben ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Genoveser Basilikum auf dem Fensterbrett : Schimmelartiger Befall der Blätter, diese kräuseln sich und sterben ab

      Liebe Foristen,

      Ich habe vor zwei Monaten Genoveser Basilikum als Samen in eine Kräuterschale eingesät in frische Bio-Kräuteranzuchterde. Die Schale steht auf dem Fensterbrett. Das Fenster ist nach Westen ausgerichtet, der Standort also relativ hell. Das Fenster ist zur Belüftung ab und zu mal offen. Luftfeuchtigkeit im Raum immer unter 55% und Temperatur bei 23 °C.
      Die Historie: Die Pflänzchen wuchsen recht langsam bis zur jetzigen Größe (siehe Bild 1). Vor zwei Wochen bekamen einzelne Pflanzen oben eine Art Schimmelbefall, sie kräuseln sich und sterben ab. (Bild 2) Denselben Befall hatte ich auf dem Balkon im Sommer. Ich habe auch einige der Mücken auf Bild 3 gesehen.

      Was könnte das sein? Wir kriege ich mein Basilikum wieder hin?

      Vielen Dank für alle Tipps,
      Kräuterkucker
      Dateien
      • Bild01.jpg

        (918,66 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild02.jpg

        (883,57 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild 03.jpg

        (298,99 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Laeusekucker ()

    • Ich tippe auf zu feuchte Erde. Basilikum braucht zwar viel Wasser, aber es will auch nicht in "quietschnasser" Erde stehen.

      Steht das Basilikum direkt über einer Heizung? Dann wird die Luftfeuchtigkeit im Raum wahrscheinlich eine andere sein, als direkt am Fenster. Genauso verhällt es sich mit der Raumtemperatur, da Glasscheiben nicht isolieren und es desshalb direkt am Fenszer kälter ist als im Raum.

      Ich würde zur Kontrolle, das Hygrometer und das Termometer mal auf die Fensterbank legen um zu sehen welche Werte dort erreicht werden.
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Danke für den Tipp. Wir haben Fußbodenheizung, d.h. das Basilikum bekommt keine direkte Wärme von unten. Ich werde mal Temperatur und Luftfeuchtigkeit messen und schauen. Gießen tue ich ab jetzt nur in den Untersetzer.

      Weitere Info: Ich habe auch einen Schnittlauch auf dem Fensterbrett, der hat ähnliche Verfärbungen und geht ein wie das Basilikum.
    • Ich würde weiterhin von oben gießen, aber immer erst, wenn die Oberfläche abgetrocknet ist - doch andererseits....warum eigendlich nicht. Probier einfach mal aus ;)
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty