Plauderecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab gestern an der Zuckerhutfichte rumschnibbeln müssen. Wir sind nämlich auf der Suche nach dem Abflußsiel.
      Ich weiß, das der Schacht im Vorgarten ist, habe aber den genauen Standpunkt nicht mehr im Kopf (damals war ich 4, als der dort angelegt wurde). Jetzt haben wir das Siel ungefähr geortet, aber die Zuckerhutfichte hat sich in all den Jahren doch sehr ausgebreitet (mein Vater hat die Anfang der 70er gepflanzt).
      Gestern nun habe ich eine "Schneise" reingeschnitten und mußte dabei auch eine Igelwohnung entfernen :(
      Doch irgendwie muß mein Schwager ja da nun rankommen wenn er graben will :/
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Andy schrieb:

      Das ganze kommt dort hin wo die Pflanzen jetzt offen stehen
      eine Windgeschützte Ecke auf der Terrasse wo nur am Morgen die Sonne hinkommt.
      Direkt an zwei Hauswände, dass sollte passen !
      Gleich kommt der Laubbläser zum Einsatz , nach dem Wind gestern könnte man meinen der Herbst wäre schon da !
      Diese Laubbläser kenne ich sehr sehr gut und sie gehen mir auch oft tierisch sonst wo drauf....Schade. Aber sie machen ja auch alles sauber. Bis heute vesteh eich jedoch nicht, warum die so einen Lärm produzieren müssen.
    • Wildflower... es kommen immer alle Autos durch.... nur bei einem muß ich nachbessern kleine Sachen...

      Stimmt Schotti
      die mit dem offenen Motoren besonders
      Ich hab die Tage ein 1000 Euro Gutschein von stihl bekommen.
      Ein paar Akkugeräte habe ich von der Firma
      evtl wird es jetzt ein Laubbläser mit Akku.

      Da ist der Wind den das Gerät macht das lauteste !
    • Wildflower schrieb:

      Ich hab gestern an der Zuckerhutfichte rumschnibbeln müssen. Wir sind nämlich auf der Suche nach dem Abflußsiel.
      Ich weiß, das der Schacht im Vorgarten ist, habe aber den genauen Standpunkt nicht mehr im Kopf (damals war ich 4, als der dort angelegt wurde). Jetzt haben wir das Siel ungefähr geortet, aber die Zuckerhutfichte hat sich in all den Jahren doch sehr ausgebreitet (mein Vater hat die Anfang der 70er gepflanzt).
      Gestern nun habe ich eine "Schneise" reingeschnitten und mußte dabei auch eine Igelwohnung entfernen :(
      Doch irgendwie muß mein Schwager ja da nun rankommen wenn er graben will :/
      Und ich habe die Tage was vom Topf in den Garten gepflanzt UND was sehe ich beim Graben
      Ein Starkstomkabel das ich an anderer Stelle vermutet habe. Hätte ich mich auf den spaten beim
      ausheben das Pflanzloches gestellt ein heller Blitz und tschüß 380 V :saint:
    • Irgendwie ist das hier mit dem zitieren komplett kompliziert X(
      Mach ich das eben mal anders :rolleyes:


      Und ich habe die Tage was vom Topf in den Garten gepflanzt UND was sehe ich beim Graben Ein Starkstomkabel das ich an anderer Stelle vermutet habe. Hätte ich mich auf den spaten beim ausheben das Pflanzloches gestellt ein heller Blitz und tschüß 380 V schrieb:


      Was´n Glück, das du das Kabel noch rechtzeitig entdeckt hast. =O
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Wildflower schrieb:

      Irgendwie ist das hier mit dem zitieren komplett kompliziert X(
      Mach ich das eben mal anders :rolleyes:


      Und ich habe die Tage was vom Topf in den Garten gepflanzt UND was sehe ich beim Graben Ein Starkstomkabel das ich an anderer Stelle vermutet habe. Hätte ich mich auf den spaten beim ausheben das Pflanzloches gestellt ein heller Blitz und tschüß 380 V schrieb:


      Was´n Glück, das du das Kabel noch rechtzeitig entdeckt hast. =

      Nönö--da wär nix passiert. Bin Elektrikerchen. Wenn Du keinen Vollmetallspaten hast -was ich nicht glaube. Sondern nen Spaten mit Holz- oder Kunststoffstiel passiert folgendes: Wenn Du per Zufall alle Drei Leiter zuerst erwischt gibts nen Blitz am Schaufelblatt und innerhalb einer Microsekunde fliegen die Sicherungen, Durchtrennst Du per Zufall zuerst Blau und Gelb-Grün fällt innerhalb einer Microsekunde der FI-Schalter. Aber erschlagen tut Dich der Schwachstrom im 400Volt Bereich auf diese Art nicht. Kitzelig wirds ab 1000 Volt --ab da gibts nen "Lichtbogen" --da hört der Spass dann auf --und erst DA beginnt der Starkstrom. 8o
      Gruß
      Helmut

      Wenns Schmeckt, Satt macht und Gesund ist, kanns ruhig etwas mehr sein. :thumbsup:
    • Ach soooooooooo! Also, mir reicht schon der Strom an den Litzen der Pferdekoppel. Das tut auch ganz schön aua. Besonders, wenn das Pferd einen darin einwickelt X(
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Das hat was mit Ampere zu tun --ist wie PS und Drehmoment.
      PS sagen aus, wie schnell man in die Wand einschlägt--Drehmoment sagt wie TIEF das Ganze dann noch geht. :thumbsup:

      Volt und Ampere ist ähnlich. Das Pferd/die Kuh spüren ja sonst nix. :saint:
      Gruß
      Helmut

      Wenns Schmeckt, Satt macht und Gesund ist, kanns ruhig etwas mehr sein. :thumbsup:
    • Wem sagst du das. Besonders mit dickem Winterpelz hat es der Strom ganz schön schwer, da durchzukommen :whistling:
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Dat geht auch sehr angenehm durch ne Hose...... ?( Hab das erst im Sommer auf einer Bergtour "erspüren" dürfen. Man(n) muss über nen Weidezaun, also locker die Litze mit dem Bergstock nach unten drücken und seitlich drüber --sch...e ists nur wenn dir der Stock in der Bewegung folgt und der sch...Zaun genau da trifft, wo es am besten ist......... <X <X <X
      Gruß
      Helmut

      Wenns Schmeckt, Satt macht und Gesund ist, kanns ruhig etwas mehr sein. :thumbsup:
    • Nein, es geht darum, das selbst ein Weidezaun ganz schön "reinfunken" kann. Besonders wenn die Batterie noch schön gefüllt/neu ist....
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Danke, Wolfgang, aber das "grobe Prinzip" war mir bekannt (ohne genaue Zahlen, die kann ich mir sowieso nicht merken), interessiert einem aber, wenn man eine "gewischt" kriegt nicht so wirklich ;) Dann ärgert man sich nur, das man nicht aufgepaßt hat :evil: :D ;)
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • So Ihr Zwei-- nach einer heftigen Arbeitswoche meld ich mich hier mal ab --2 Tage Berge sind angesagt. Wilde Kräuter guggen und nach dem Wacholder schaun, vielleicht gibts schon die ersten Beeren.

      Bis Sonntag Abend -SERVUS!
      Gruß
      Helmut

      Wenns Schmeckt, Satt macht und Gesund ist, kanns ruhig etwas mehr sein. :thumbsup:
    • Benutzer online 3

      3 Besucher