• :thumbsup:

    "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

  • Sooooooo, heute haben wir endlich die ersten Wilden Wacholderbeeren sammeln können. Die Sträucher sind voll, aber leider wollen die dieses Jahr nicht reifen. Fehlt scheinbar die Sonne. Spnst wäre die Schüssel heute voll geworden. So reicht die heutige Beute grad so für die Küche. Der Loköransatz muss noch warten.

  • Aus dem Garten zurück. Hab an der Thuja weitergeschnibbelt. Mülltonne ist jetzt erstmal wieder voll...... :whistling::D

    "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

  • Aber sehr gerne !
    Schau ob du die Birnensorte "Forelli" bekommst


    Eine glatte Schale
    und innen nicht soo weich aber schöne süße die gut zum Kraut passt !


    Die Schale verwende ich mit in den ich sie in ganz dünne Streifen
    schneide und in das Kraut gebe.
    In den Steinguttopf Teller drüber Stein drauf


    Schmeckt besser als alles gekaufte !

  • Zwischen Teig und Fleisch eine schöne Schicht Kräuter/Knoblauch/Zwiebel/Meerrettich Creme.........

    Gruß
    Helmut


    Wenns Schmeckt, Satt macht und Gesund ist, kanns ruhig etwas mehr sein. :thumbsup:

  • Stimmt =O Dann hätte man die Frage wenigstens im entsprechendem Forum beantwoten sollen.
    Dieses Forum hat wirklich eine merkwürdige Moderation :/:(

    "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

  • Andy hat versucht, eine Frage aus dem Forum wo nur die Rühlemänner antworten können zu beantworten, indem er die Frage kopiert und zu einem eigenen Thema ins Hauptforum gestellt hat.

    "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

  • Dann weis man, dass zumindest ab und zu Jemand reinschaut (von den Rühlemänners) und wenns nur zum durchwischen ist.
    Warum Die dann nicht antworten, erschliesst sich mir nicht. Aber wird schon nen Grund haben.

    Gruß
    Helmut


    Wenns Schmeckt, Satt macht und Gesund ist, kanns ruhig etwas mehr sein. :thumbsup:

  • Ich habe das Gefühl, die wollen, das das Forum von alleine läuft. Aber es dümpelt nur vor sich hin.....
    Die Leute stellen Fragen, kriegen vielleicht eine Antwort - und warden nicht mehr gesehen. :/:(

    "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

  • Gestern 2 Birnenquitten geschenkt bekommen. Was macht man mit den Dingern, DIE Frage! Anwort: Man(n) nehme die Zwei, scheide Sie in Würfel von etwa 10x10mm, füge 250 gr. Birkenzucker hinzu und lasse das Gemisch 2Stunden ziehen. Ab in ein 5ltr. Verschlussglas, mit 3ltr. 50%igen Reinalkohol auffüllen. Nun darf das Ganze 4Wochen ruhen.


    DF50F0A9-47EB-414D-A6A5-9F59E01E740F.jpeg

    Gruß
    Helmut


    Wenns Schmeckt, Satt macht und Gesund ist, kanns ruhig etwas mehr sein. :thumbsup:

  • Quittenlikör? Klingt lecker

    "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

  • Gestern 2 Birnenquitten geschenkt bekommen. Was macht man mit den Dingern, DIE Frage! Anwort: Man(n) nehme die Zwei, scheide Sie in Würfel von etwa 10x10mm, füge 250 gr. Birkenzucker hinzu und lasse das Gemisch 2Stunden ziehen. Ab in ein 5ltr. Verschlussglas, mit 3ltr. 50%igen Reinalkohol auffüllen. Nun darf das Ganze 4Wochen ruhen.


    DF50F0A9-47EB-414D-A6A5-9F59E01E740F.jpeg


    Ist für mich auch Neuland. Hab ich noch nie gemacht. Bin auf das Ergebnis sehr gespannt.

    Helmuth wenn ich das schreiben darf !
    Man fügt Zucker NIE pur dazu !
    Löse die Menge die du brauchst im fast kochenden Wasser auf und nutze nur die Flüssigkeit !
    Zucker pur gibt oft Kopfweh
    Auch die Menge halte ich für 3 Liter zu viel
    Ob du noch die Quitten gut heraus schmeckst ???
    Aber Versuch macht klug !!!


    Ich warte bis in den Quitten richtig der Frost drin war
    und dann setz ich ungefähr 20 Stück (so viel trägt der Busch in diesem Jahr )
    mit 10 Liter Wasser und 4 Kg Zucker und zwei x Schnellgärhefe an.


    Ergibt etwas mehr wie 0,6-0,7 l Alkohol mit 45-50%

  • Andy, schreibst Du nicht von etwas ganz anderem als Niedabaia?


    Er möchte Likör machen und Du Schnaps.


    Er möchte mit dem Zucker Saft und Aromastoffe aus den Quittenstückchen herausziehen.
    Du möchtest eine vergärbare "Maische" haben und diese nach der Garzeit abbrennen. (Und Kopfweh gibt es nur, wenn Du unsauber arbeitest (z.B. Fremdhefen im Ansatz hast) und nicht wegen des Zuckers an sich.


    Wolfgang