Arabischer Jasmin - Wurm oder Exkrement neben dem Topf auf der Erde?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Arabischer Jasmin - Wurm oder Exkrement neben dem Topf auf der Erde?

      Liebe Experten,
      seit einigen Tagen finde ich morgens neben dem Pflanztopf solche "Würstchen".
      Kann das ein Wurm sein oder sind das Exkremente von einem "nachtaktiven" Tier? Habe die Pflanze jetzt auf den Balkon gestellt.
      Hat jemand eine Idee?
      Herzlichen Dank, Petra
      Dateien
      • IMG_4285.jpg

        (160,17 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4286.jpg

        (112,93 kB, 0 mal heruntergeladen)
    • Gesehen habe ich das auch schon, aber, ehrlich, ich habe mir darüber noch nie Gedanken gemacht. So lange die Pflanze keine Krankheitszeichen zeigen, ist doch alles gut ;)
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Wo standen die Pflanzen vorher? Wie war das Wetter bevor Du die Entdeckung gemacht hast? Oder anders gefragt, in welcher Klimazone befindet sich Dein Haus. Normalerweise würde ich im Winter keine derartigen Dinge erwarten, aber wenn es bei Dir warm genug ist, dann könnte es Schneckenkot sein.

      Wolfgang
    • Hallo Wolfgang,
      danke für die Antwort. Ich habe die Pflänzchen letzten Sommer bei Rühlemann's gekauft und den Winter über im Zimmer gehabt.
      Vor ca. 2 Wochen lag das erste Mal so ein "Teppich-Fussel" neben dem Topf auf dem Parkett. Am nächsten Tag wurde mir bewusst, dass es keine Teppich-Fussel sind, da ein zweiter daneben lag und der Teppich zu weit weg ist.
      Habe die beiden Töpfe auf den Balkon gestellt und über Nacht gewässert. Heute morgen lagen aber schon wieder 2 "Würmer" daneben. Habe den Eindruck, die kriechen aus dem Topf und vertrocknen sofort. Allerdings habe ich noch keinen "in Aktion" gesehen.
      Ich wohne bei Karlsruhe und Schnecken im Zimmer kann ich ausschließen.

      Gibt es noch weitere Ideen?
      Lieben Dank,
      Petra
    • Sind es wirklich Würmer , oder ist es Kot? HAst du es schon mal auseinander gepflückt?
      "None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty
    • Hallo Petra,

      da würde ich Schnecken dann auch ausschließen. Würmer, das könnte natürlich sein. Dann solltest du aber auch Würmer im Untersetzer finden. Einfach den Blumentopf hochheben und nachsehen. Würmer können immer mal mit neuer Blumenerde oder Kompost in einen Blumentopf gelangen. Sollten es Würmer sein, dann empfehle ich Dir: Lege zwei Hölzchen ca. 5-10 mm hoch in den Untersetzer und stelle den Blumentopf da drauf. Die Würmer werden nach und nach unten aus dem Topf kriechen und finden dann den Weg zurück nicht mehr. Das hilft zwar den Würmern nicht, aber den Wurzeln deiner Pflanzen.

      Wolfgang
    • Benutzer online 2

      2 Besucher