Beiträge von Hans22

    Hallo Wildflower,

    vielen Dank nochmals auch an Dich, ich werde es mal mit der Lösung mit grüner Seife austesten, ich habe das zwischenzeitlich mal gesucht, faktisch ist das ja Schmierseife. Na dann ab in den Drogeriemarkt...

    Hallo Wolfgang,

    Volltreffer... "Zikaden" war das richtige Stichwort - es sind Blattzikaden, das habe ich jetzt mit ein bisschen Suche heraus gefunden.

    Vielen Dank dafür, jetzt muss ich mal schauen, wie ich die wieder los werde.

    Zikaden hatte ich bis heute gedanklich eher im Mittelmeerraum verortet - die Tierchen, die halt den "Lärm" da machen :)

    Hallo Wildflower,

    vielen Dank für Deine Antwort, grüne Seife gucke ich mir mal an, kenne ich bisher nicht.

    Thripse sind das garantiert nicht auf meinen Pflanzen, die kenne ich vom "Winterbefall" meiner Zimmerpflanzen, die sehen ganz anders aus und sind noch kleiner.

    Hallo in die Runde,

    bei mir auf dem Balkon werden seit kurzem verschiedene Kräuter von Insekten befallen, die ich nicht identifizieren kann.

    Die Insekten sind flugfähig, länglich, grün-braun mit helleren Punkten, sitzen auf der Blattoberseite von z.B. Pfefferminze, Oregano, Salbei und verursachen dort gelbe Verfärbungen auf den Blättern. Den armen Pflanzen geht's nicht gut damit...

    Wenn ich mit der Hand durch die Blätter streiche oder die Blätter schüttele, fliegen sie scharenweise auf und setzen sich kurze Zeit später wieder. Den Lavendel meiden sie bisher.

    Kann mir jemand sagen, was das für Tiere sind und wie ich die wieder los werde? Am besten so, dass die Pflanzen noch genießbar bleiben :)

    Hallo liebes Rühlemanns-Team,
    ich habe am 12.02.2008 Fang-Feng und italienische Petersilie in Töpfe in normale Gartenerde ausgesät (Samen aus Lieferung 2008).
    Die Samen wurden ca. 0,5cm bedeckt, die Töpfe stehen seit der Aussat relativ dunkel bei ca. 18°C im Haus, ich halte sie mäßig feucht, nicht nass.
    Bisher tut sich leider nichts.
    Ist diese lange Keimdauer normal oder kann ich die Samen jetzt vergessen?
    Bei den Aussaathinweisen auf Ihrer Webseite steht ein "F" bzw. "F!". Was hat das zu bedeuten?
    Ich habe über die Suche, bei den Pflanztipps und sonstwo leider keinerlei Erklärungen zu den Aussaathinweisen gefunden. Von daher wäre eine Volltext-Indizierung Ihrer Webseite mal eine wünschenswerte Funktion.


    Liebe Grüße,
    Hans