Lichtsteuerung Lichtrhythmus

  • Beitrag von opa ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Keine Antwort zum Thema erhalten. Tut mir leid. ().
  • Ich weiß nicht, ob ich es wirklich verstanden habe.

    Also, wenn Samen gekeimt sind, brauchen sie Licht. In der dunklen Jahreszeit nutze ich auch Pflanzenlicht, ab dem Zeitpunkt wo ich die Keimung sehen kann, ansonsten vergeilen sie ziemlich zügig- entgegen wirken kann man in dem sie kühler gestellt werden.

    Je wärmer sie stehen, desto mehr Licht, ansonsten schießen sie in die höhe, auf der suche nach Licht und dann können sie sich nicht mehr halten, weil sie zu dünn sind und kippen ab.

    Bei Samen müssten die jetzigen Sonnenlichtdauer ausreichen, auf der Südwest Fensterbank, damit sie nicht vergeilen. Achte darauf das es unter 20grad ist, damit sie langsamer wachsen.


    Du merkst es wenn sie binnen von 24 stunden nach der Keimung 2-3cm hoch sind, dann war es ihnen zu dunkel und gleichzeitig zu warm.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.