La Lot Pflanze Schädlinge

  • Hallo!

    Meine La Lot Pflanze hat einen Schädlingsbefall. Ich habe ein paar Schildläuse entdeckt - soweit so klar. Aber was kann ich dagegen tun?? Vielleicht kann mir hier wer helfen???

    Außerdem fallen ihr die Blätter ab, und fast alle haben einen dunklen Rand.

    Ich habe am Stamm kleine durchsichtige Kugeln/Tropfen entdeckt. Was ist das??


    Ich habe die Pflanze geschenkt bekommen und bin noch ein bisschen ratlos bzgl. Pflege und optimalen Standort.


    Vielleicht kann ich hier ein paar Tipps bekommen.

    Danke schon Mal!!

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hallo,

    bei Schildläusen die Pflanze isolieren. Bei nicht zu starkem Befall mit feuchtem Tuch abwischen oder mit einer Zahnbürste abschrubben. Präperate auf Ölbasis verwenden, wie Neemöl.
    Blattfall und Verfärbungen an den Rändern sind oft ein Zeichen von einem unregelmäßigen Wasserhaushalt. Die Erde sollte nur leicht feucht, aber nicht nass gehalten werden. Oberirdisch darf sie gerne etwas abtrocknen. Sie mag gerne ab und zu mit Wasser besprüht werden. Die Pflanze sollte so warm wie möglich stehen.
    Eine schöne Kräutersaison wünscht
    Nina Meyer

  • Hallo!

    Danke für die Antwort. Ein bisschen hat sie sich schon erholt. An manchen Blättern (jene die nicht so gut wachsen und kleine braune Stellen bekommen haben) sind kleine braune und durchsichtige Punkte an der Blattunterseite und am Stängel. Was kann das sein? Bzw. Was kann ich dagegen tun?

    Ich freue mich um eine Antwort und Unterstützung!

    LG

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hallo,

    dursichtige Punkte können Pflanzenausscheidungen sein. Pfeffergewächse bilden diese oft mal. Dies ist nicht weiter schlimm und man muss nichts dagegen machen. Sie könnten sonst auch ein Bild hochladen und wir schauen mal, was es genau ist.
    Eine schöne Kräutersaison wünscht
    Nina Meyer