Dill

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,
      in unserem Beet ist dieses Jahr Dill gewachsen, der sich wohl vom letzten Jahr ausgesamt hat. Welche Freude, endlich Dill, der allein kommt!! Da es nur wenige Dolden waren, ließ ich sie stehen und Samen bilden, die aber bereits jetzt angegangen sind. Das Beet ist voller Jungpflanzen in der Größe bis ca. 2-3 cm. Noch ist es warm, was passiert, wenn es kälter wird. Kann ich die irgendwie retten, ich bin so froh, endlich Dill zu haben. Mit Vlies abdecken, Folientunnel übers Beet? Oder kann ich sie vorsichtig in Töpfe setzen und drinnen überwintern?
    • Hallo,

      Dill mag nicht umgepflanzt werden.
      Mit Vlies oder Folie lässt sich allenfalls die Lebensdauer etwas verlängern.

      Vielleicht halten sich an einem günstigen Standort auch ein paar Sämlinge über den Winter. Ansonsten keimen eventuell im Frühjahr noch einige Samen.


      Schöne Winterzeit!
      Tobias Breuckmann