Stevia überwintern

  • Liebe Grüsse an alle Rühlemanns,endlich wieder Kräuterforum.
    Hier nun meine Frage.Ich habe in diesem Jahr bei Ihnen Steviapflanzen bezogen.Sie sind prächtig gewachsen und ich habe jetzt schon den zweiten Satz Stecklinge gezogen.Die Mutterpflanzen sehen aus ,als wenn sie eingehen wollten.Die neuen Stecklinge werden auch schon teilweise braun.Hat es Sinn,sie weiter zu pflegen,oder gehen sie in jedem Falle ein.?kann man sie überhaupt und wenn ja wie überwintern?????
    Auf eine Antwort freut sich drops

  • Stevia zu überwintern ist nicht ganz einfach. Da die Pflanzen sehr lichthungrig sind, und Kurztagspflanzen sind (das bedeutet, daß sie die Neigung haben im dunklen Halbjahr zu blühen) empfehle ich eine Zusatzpflanzbeleuchtung (ca. 16 Stunden. Dadurch wird verhindert, daß die Pflanzen blühen, und das Blühen entzieht ja wie wir alle wissen, der Pflanze Kraft.
    Eine andere Methode ist, die Pflanzen ihr Laub verlieren lassen, halbfeucht halten, und dann im Frühjahr auf den allerdings sehr späten Neuaustrieb warten. Blüten entfernen, regelmäßig nachdüngen. Regelmäßig umtopfen!


    ------------------
    Ihr Kräutergärtner -
    Daniel Rühlemann

    Mit wachsendem Genuss...


    Daniel Rühlemann